Tirilli
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 3989
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 16613
ø pro Eintrag: 4,2
Online seit dem: 25.01.2005
in Tagen: 4621

Ausgewählter Beitrag

Wie mein Name klingt....

Nachdem ich Ösel jetzt so oft mit Deutschsprachigen telefoniert hatte.... *g*... und immer meinen Namen auf Deutsch statt auf Öselisch ins Ohr gezwitschert bekam, möchte ich hier endlich etwas klarstellen.

Mein Name klingt in meinem Inneren anders als ihr ihn aussprecht. Auf Ösitanisch sagt man: Tírilli (nicht zu verwechseln mit "Tierilli")

Ihr vom Norden sacht aber Tirilíí. Als ich das vor Jahren zum ersten mal hörte, war ich ganz schön überrascht. Bitte, ihr dürft ja. Aber es war nicht so gedacht. Das musste jetzt einmal aus Selbstverteidigungsgründen gesagt sein. Schon weil dieses Tirillíí etwas exaltiert klingt und auch noch ein Tirilláá provoziert um vollständig zu sein!

Zu allem Überdruss ist dieses Tirillíí auch noch anstrengend auszusprechen! Bitte, es sagen zu müssen grenzt ja fast an Körperverletzung! (Wie peinlich!) Man braucht unverschämt starken Bauchmuskeleinsatz, der Kehlkopf krampft mal kurz und die Luft bleibt nach getaner Verlautung ja auch fast weg!!! Also, dass ich euch mit diesem falsch tirillierten Namen nicht von vornherein vollkommen unsympatisch war, ist für mich glatt eines der Wunder meiner Welt! *g*

Dagegen Tírilli! Hach das klingt doch! Tírillillilliiii pfeil_kl.JPG probiert es mal, das kann man sogar in der Badewanne leise vor sich hin sumseln und bleibt doch ganz entspannt dabei. Und deshalb passt es besser zu mir!

Auch wenn ich viel zwitschere, ich tu es mehr wie ein Feldspatz oder wie ein Star! Aber eben nicht wie ein Rotkehlchen oder Buchfink!

Vogelstimmen

Nickname 30.05.2007, 14.48

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Flora

Hab mich so gefreut den Gesang des Gartenrotschwänzchen zu entdecken.
Es erinnert mich an frühere Zeiten.
Habe aber auch sehr gerne das zwitschen aller anderen Vögel gehört und manches erfahren.
Herrlich !
Danke.

vom 23.01.2013, 13.21
Antwort von Nickname:

Oh, du hast es gefunden. Ja, schön! Ich liebe Vogelstimmen sowieso ganz besonders!
10. von Eva

hach .... da siehst Du mal, was wir alles für Dich auf uns nehmen ... sogar Bauchmuskeleinsatz ... werde morgen im Zug zur Bärenmami lockeres Sprechen üben und dann werden wir den ganzen Tag nichts anderes mehr trällern ... ähm ... tirillieren .... öhm .... tarilloren ...
Gute Nacht wünscht Eva in Übung :D
und morgen denken wir ganz feste an Dich ... nehm Dich einfach in Gedanken mit :)
also wunder Dich nicht, wenn die Öhrlein wackeln ... öhmm .... klöngeln ....

vom 31.05.2007, 23.37
9. von Anne

Oh (eines das mit vier o`s ausgesprochen wird, man steckt aber letzendlich die ganze Kraft ins "h") :D Verzeihen Sie, wenn wir im Norden die Betonung mehr ins "i" hineinlegen" Ich werde Besserung geloben, mich warscheinlich an eine Logopädin wenden, die mir dann beim Üben hilft :D :D :D
Ich zwischere dann mal von dannen
und lasse einen lieben Gruß da

Anne..
wobei hier die Betonung auf das "A" gelegt wird. Würde man es auf das "E" legen, hieße das Mama ( zumindest für die türkischen Kinder) :D ;)

vom 31.05.2007, 06.10
Antwort von Nickname:

Ach liebe Frau Ánne. Zwitschere nur wie du magst, solange es die Logopädin ja erlaubt...! *ggg* Aber solltest du vom Sopran zum tiefen Alt wechseln, bitte, ICH bin aber dann nicht schuld!! Sag halt zum Ausgleich oft mal Oooh, aber bitte ohne Glottisschlag :-D
Ánne passt also dann ja gut zu dir! ((nn)) ...huch!  Hab ich dich zu fest gedrückt??? ;-)
8. von Astraryllis

Ay, ay Captain Tirilli!

vom 30.05.2007, 23.28
7. von Claudia

... wen ich genug geübt hab, dann ruf ich Dich an und sags Dir vor!
*grins*

Da sag nochmal einer die Ösis sprechen Deutsch *lach

wie war das gleich:
"wuzel ma a Tschick"

I hob glei g'wußt wos des hoast, weil wuzln sog'n mir in Bayern a, z. B.
"I kannt Di dawuzln vor lauter ..."

;)
C.

vom 30.05.2007, 23.15
6. von henrjke

aber "Tiridl" wär doch was...!?
nüch...?
gruß henrjke

vom 30.05.2007, 20.34
Antwort von Nickname:

AH AH AH, schrecklich! Ist so ähnlich wie Maaaariiiiiiiiiiandlandlandl. Und ich weiß, du hast es so gemeint, du Bies du ...äh... duuu... du Nette. :-D
5. von Renate

Küss die Hand, scheeene Frau ...
Hier klicken
Hab ich's immer falsch ausgesprochen???
Jetzt sehr (EA)verunsichert bin! ;)
KNUDDELDÜRÜLLÜÜÜ
Renate

vom 30.05.2007, 19.00
4. von Inge aus HH

Stimmt. Ich hab das auch immer "Tirilliiii" ausgesprochen. Weiß aber ja jetzt wie es richtig heißt. Und außerdem muss ich mal hier ganz leise der Frau Schnuzl ins Ohr flüstern: Hier bei der Tirilli les ich gern und immer öfter...
:) ;)

vom 30.05.2007, 18.14
3. von Bärenmami

Ähhh..ich betone im Kopf immer das zweite i, dadurch mutierst Du aber nicht gleich zum Tiiiier. Nach so langer Zeit "unmdenken"?? DAnn müßten wir öfter telefonieren

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :

Ich glaub jetzt geh ich lieber.
fg Barbara



vom 30.05.2007, 17.02
2. von Eveline

(((((((Tii)))))))


kurz: Tii :D




vom 30.05.2007, 15.46
1. von OmaMorkie

*murr*?! :D

vom 30.05.2007, 15.19
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.


TolleWetterseite
der halben Welt
(lädt wegen der Größe langsam)



Captcha Abfrage



Miko
auf jeden Fall verwunderlich :nachdenk:
vor allem, wenn man sich die Uhrzeit dieses Posts anschaut ;-)
14.7.2017-10:23
Tschutschinella
Seit meine Olle in Pangsion ist, geht sie früh schlafen.
Ist das jetzt gut, oder ist das schlecht? :nachdenk:
8.7.2017-0:49
Kathy
Brave frohe Ostern!!! :clown:

Nix da. Freche Ostern. so. Nämlich dir!
:-)
13.4.2017-22:06
Kathy
da Tschutschi schon *WIR* schreibt, schließe ich mich dem mal an :D
31.3.2017-11:57
Tschutschinella
Wir woll'n einen neuen Header, wir woll'n einen neuen Header, wir woll'n einen neuen Header :wut:
28.3.2017-11:48