Tirilli
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 3998
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 16653
ø pro Eintrag: 4,2
Online seit dem: 25.01.2005
in Tagen: 4684

Ausgewählter Beitrag

Mal wieder da. Und über einen Betrug.

Mein Haus war immer wieder an den Wochenenden voll und eine Woche lang war das 9-jährige Kindchen da. Sie verstand es, Oma und Großtante zu beschäftigen! Leider fahren meine Lieben aus Salzburg jetzt wohl nach Ischia. Aber noch überlegen sie. Der Flug für 8 Personen ist ja schließlich schon bezahlt. Die Verantwortung für die 3 Kinder ist aber so groß! Was, wenn es nochmal bebt?

Zwischen den Besuchen galt... ähm... meine Unlust zu bloggen. Tja. Ich will ja eigentlich, dass das wieder besser wird. Aber noch ist es nicht so weit. Dabei hätte ich zu berichten gehabt! Von einem Betrug zum Beispiel. 368 € für knapp 40m Heckenschnitt. Nur oben ist zu schneiden gewesen! Die Seiten waren schon geschnitten! Auf dem Lieferschein den ich unterschrieb stand 13  15. Um 12 waren sie gekommen. Ich fragte wieso, sie wären doch schon vor 13 Uhr fertig geworden. Er meinte, die Fahrt käme dazu. Dann unterschrieb ich, eh klar. Er nahm dann das Blatt und kritzelte während des Redens drauf rum. Ich nahm an, er würde die Buchstaben nachziehen, damit sie besser durchpausten, hatte er doch schwach mit ungespitztem Bleistift geschrieben. Weit gefehlt! Später entdeckte ich: 1300 bis 1500, aber das schien im dann wohl doch zu frech gewesen zu sein, aus 15 machte er 14 indem er den Fünfer überschrieb.
Na, jedenfalls holte ich mir Rat beim Konsumentenschutz und zahlte die telefonisch ausgemachte Summe. 200 € für den Schnitt und 50 € für das Wegschaffen der Zweige. Teuer genug, sehr teuer! Und ich schrieb der Firma einen Brief. Eingeschrieben natürlich. Mal sehen was kommt.
Es war halt so, dass die Hecke jedes Jahr höher geworden war. Trotz Schnitt! Weil die unteren Äste schon so dick waren, brauchte ich einen Traktor mit dicker fetter Säge. Und so kam´s...

Ich verabschiede mich nun mal für 11 Tage. Übermorgen fahre ich nach Rab.
Habt eine schöne Zeit inzwischen!

Nickname 24.08.2017, 01.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Rita die Spätzin

Handwerker ... manchmal schon ganz schön nervig! :wut:

vom 24.08.2017, 13.43
Antwort von Nickname:

Ich will immer keine holen, ich will nicht, neeiin! Aber was muss das muss.
1. von Viola

Handwerker....pfffft*
Ich fühl mich oft betrogen, wenn ich manche Rechnung so sehe :nachdenk:
Aber ich wünsch Dir einen schönen Urlaub !

vom 24.08.2017, 04.52
Antwort von Nickname:

Danke Viola!


TolleWetterseite
der halben Welt
(lädt wegen der Größe langsam)



Captcha Abfrage



Miko
Doch!! :D
19.11.2017-13:46
Kathy
Nein :D
19.11.2017-1:04
Tschutschinella
Ist da jemand? :nachdenk:
14.11.2017-9:24
Miko
auf jeden Fall verwunderlich :nachdenk:
vor allem, wenn man sich die Uhrzeit dieses Posts anschaut ;-)
14.7.2017-10:23
Tschutschinella
Seit meine Olle in Pangsion ist, geht sie früh schlafen.
Ist das jetzt gut, oder ist das schlecht? :nachdenk:
8.7.2017-0:49