Tirilli
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 4006
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 16683
ø pro Eintrag: 4,2
Online seit dem: 25.01.2005
in Tagen: 4706

Ausgewählter Beitrag

Velden wird immer häßlicher.

Neben dem Platz mit den schmucken alten Häusern nun rechts dieser Neubau:



Dieser neue Anblick machte mich wirklich fassungslos! Sowas macht mich so grimmig! Mein Widerwillen gegen Architekten wird da auch immer größer. Mindestens die Hälfte von denen sind bei mir unten durch!

Velden ist in meinen Augen Kärntens Ort mit den schlimmsten Bausünden, denn da gibt es noch einige andere grauenvolle Gebäude zwischen den alten Prachtvillen.

Na, jedefalls bin ich da gestern wieder durchgeradelt. Bei einer See-Umquerung. Dürften so 50 km sein. Ähm, das aber nicht ganz freiwillig. Ein Lokal war zu und Schiff ging auch keins. Gut für die Figur... *g*

Nickname 15.10.2017, 00.18

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von christine b

tirilli das haut mich fast um! ich kenne velden ja auch. erst die bauten neben dem schloß und jetzt das auch noch.
da werden wohl die politiker innigst mit den architekten befreundet sein....usw.....
hätte man die veldener gefragt, die "normale" bevölkerung, dann würden solche schrottbauten nicht stehen.
ich finde das eine frechheit und leider ist gerade eine zeit, in denen viele neubauten einfach nur kotzig aussehen und absolut nicht angepasst werden an die schönen, alten, schon bestehenden häuser.
warum lassen gemeinden sowas zu? :wut: diese fehler kann man nicht mehr gut machen.

vom 25.10.2017, 09.45
4. von rona


Wer weiß, wer alles im Gestaltungsbeirat der Gemeinde sitzt und hier mitzureden hat.

Schade um einen schönen und beschaulichen Ortskern.

vom 18.10.2017, 15.58
3. von Miko

Nicht nur die Stadt wird unhübsch - die Politik zieht nach . Uahhhh ürxxxx . Kannst du mal einen kotzsmilie hinzufügen ? Grün im Gesicht oder so :wut:

vom 15.10.2017, 20.18
2. von Viola

Na, jetzt tobt aber gerade das Rentnerleben bei Dir. Was bin ich neidisch!
Was "Bausünden" betrifft, davon können wir hier in Wuppertal am mitreden. Unser "Döppersberg" wurde mit einem riesigen rostigen "Kaufhaus" bebaut und vor das wunderschöne Bahnhofsgebäude wurde eine Mauer gesetzt. Aber was soll ich meine Energie verschwenden, mich aufzuregen. Will ja schließlich gesund in Rente gehen und zu den schönen Orten fahren.
Schönen Sonntag noch ! :-)

vom 15.10.2017, 09.13
1. von Bärenmami

Sportlich, sportlich!
Allerdings maunzt Herr Paul im Hintergrund, daß er sich fragt ob das gnädige Fräulein Tschutschinella über all den Aktivitäten die ihr regelmäßig zustehenden Streicheleinheiten und Gutsis auch bekommt?
Diese rechte Häuserzeile ist wirklich scheußlich. Ich dachte zuerst tatsächlich an ein Parkhaus. Wie kann man sowas zulassen! Heutzutage hat man doch eigentlich aus alten ähnlichen Bausünden dazugelernt.
LG Barbara


vom 15.10.2017, 08.56


TolleWetterseite
der halben Welt
(lädt wegen der Größe langsam)



Captcha Abfrage



Miko
Doch!! :D
19.11.2017-13:46
Kathy
Nein :D
19.11.2017-1:04
Tschutschinella
Ist da jemand? :nachdenk:
14.11.2017-9:24
Miko
auf jeden Fall verwunderlich :nachdenk:
vor allem, wenn man sich die Uhrzeit dieses Posts anschaut ;-)
14.7.2017-10:23
Tschutschinella
Seit meine Olle in Pangsion ist, geht sie früh schlafen.
Ist das jetzt gut, oder ist das schlecht? :nachdenk:
8.7.2017-0:49