Tirilli
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 4031
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 16797
ø pro Eintrag: 4,2
Online seit dem: 25.01.2005
in Tagen: 4838

Ausgewählter Beitrag

Von der hässlichsten aller Rosen.

Meine olle Krankheit hat sich nach zehn Tagen an den Osterfeiertagen endlich dazu bequemt, die Maske abzunehmen. "Sehr erfreut, mein Name ist Gürtelrose."

Die Erfahrung: man lernt, was Schmerz auch sein kann! Und ich wurde beim Arzt vorgenommen, hach Gott sei Dank, mir tränten nämlich die Augen vor lauter Schmerzen.

Frau Dr. sagte mir, es komme sehr darauf an, den Schmerz gut zu verhindern. Wegen dem Schmerzgedächtnis. Gerade bei dieser Krankheit kommt es häufig zu einer Post-Neuralgie die bis zu einem Jahr dauern kann. Tja, recht lange litt ich allerdings schon.

Nun nehm ich halt mal meine Medikamente nicht nur reduziert, wie sonst immer. "Kann man ja auch so aushalten" gilt diesmal nicht.

Erstmal bin ich noch 14 Tage im Krankenstand und dann sehen wir weiter.

Nickname 18.04.2017, 19.58

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Rona


Ja, das mit der Schmerzmitteleinnahme ist so eine Sache.
Ab und an ist es gut, der Ärztin zu vertrauen nicht wahr?

Gleichzeitig verstehe ich das persönliche Handeln: man möchte nicht abhängig werden, den Darmtrakt nicht schädigen, usw. usf.

14 Tage darfst noch zu Hause bleiben: ich hoffe dass es bald besser geht und wünsche von Herzen gute Besserung!

vom 22.04.2017, 13.46
Antwort von Nickname:

Hab schon Nebenwirkungen von dem Antivirus-Mittel. Aber da muss man durch. 
Ganz lieben Dank! 
*feste winke*
2. von Sabine

Ja Gürtelrose ist eine schmerzhafte Angelegenheit. Ich hoffe, daß du bald wieder gesund bist. Also gute und schnelle Besserung, Tirilli!

vom 20.04.2017, 11.52
Antwort von Nickname:

Dankeschön Sabine! Herzliche Grüße!
1. von Kathy

:-(
Das liest sich schlimm und tut mir schon beim Lesen weh ...

Gute Besserung ohne Folgen!


vom 19.04.2017, 13.29
Antwort von Nickname:

Vielen Dank Kathy! Unkraut vergeht nicht. :-)


TolleWetterseite
der halben Welt
(lädt wegen der Größe langsam)



Captcha Abfrage



Kathy
fehrsaufn !!! :D Das war die bessere Idee - 2 Fliegen mit einer Klappe :D !!! ..wir schenken ihr Kisten mit Wein! Eine mit Bier darf auch dabei sein! Ich hoffe Tii ist ein guter Gastgeber :D
20.4.2018-0:34
VonFerdl
audomadische Rechtschraibkorrektuhr braucht aba niemant. Das Geld davür fersauven mir lieba!
__-*°*-__
Diesmal sag ich nicht nix
:D
20.4.2018-0:12
Kathy
Socken kann man nie genug haben. Wäre auch mein Vorchlag gewesen: Socken, Lachs und eine automat.Rechtschreibkorrektur für die Shoutbox.Der Hund wäre dann nötig, um die Socken zu suchen und zu bringen..sehr gute Idee!
+~+~+~+~
Wo issn hier der Jawoll-Haken!
19.4.2018-20:11
VonFerdl
Socken und Bären hat sie ja schon genug. Was haltet Ihr von einem Hund? ;-)
~~~~*~~~
NIX
19.4.2018-12:49
VonFerdl
@all:
Bitte um Vorschläge für Tirilli-Geburtstagsgeschenke!
__-°-__
NIX!
18.4.2018-23:24