Suchrätsel

Falls ihr auch nach dem "Tatort" vor lauter Spannung total durchgeschwitzt seid, habe ich jetzt etwas Entspannendes für euch.

Gebt in "Google Maps" Pennsylvania, Sampsonia Way ein.

Und dann sucht in dieser Straße nach:
(In willkürlicher Reihenfolge)

Eine Musikgruppe.
Einem Riesenhähnchen, gerupft.
Sportler.
Ein weiß gewandetes Clownpärchen.
Einen Vogelmenschen.
Einen lebenden Schinken.
Menschen, die sich aus Fenstern abseilen.
Mittelalterliche Schwertkämpfer.


Die letzten zwei habe ich bis jetzt auch nicht gefunden. Wer sie noch vor mir findet, darf sich was Gemaltes wünschen, aber bidde, nix zu Aufwändiges, biiiddeee!! schwitz.gif

                                  cool2.gif*gg*

Nachtrag: Alles gefunden. :-)

Nickname 17.01.2010, 22.07| (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Ein Highlight der österr. Kabarettszene

Unser *ächz* Chef der ultrarechten Partei beim österreichischen Kaiser. (Immerhin hat der sich hingetraut, das ist doch schon was...)

Aber zuerst zeige ich einmal seine Wahlplakate, damit unsere deutschen Freunde auch wissen, mit wem man es hier zu tun hat:

FPÖ-Plakat beschäftigt Staatsanwaltschaft

Und nun viel Spaß:

hc strache bei "Wir sind Kaiser"

Nickname 17.01.2010, 02.15| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: politisch

Eine politisch schlimme Zeit bei uns!

Gestern war ich zum ersten Mal in meinem Leben auf einer Demo. (Wurde ja auch Zeit..)
Ich schrie mit:

RÜCKTRITT! RÜCKTRITT! RÜCKTRITT!

Wir hatten ja schon in unserem Bundesland die mieseste Regierung Mitteleuropas.

Hier ein guter Zeitungsartikel der Süddeutschen:

Eine Hand beschmutzt die andere (via Kehrtraud, danke!)

Aber was jetzt ist, schlägt dem Fass den Boden aus!

Seit einem Jahr haben wir nun also Machthaber mit dem Niveau einer Erbse. Wohl im Zuge eines seltsamen Totengedenkens hatten 45% der Bevölkerung Haiders Nachfolger gewählt, nur, die konnten nichts außer Postenschacherei, böse Reden, selbstgefälliges Getue und bei der Geldvernichtung waren sie so sehr spitze, dass unser Land für ein Vierteljahrhundert schwerstens verschuldet ist. (Hypo-Desaster)

Das war dann doch zu viel und so beschlossen sie, sich besser wieder umzufärbeln, bzw. rückzufärbeln.
Munter scheuchte heute ein gewisser Herr Scheuch, seines Zeichens Parteiobmann, seine 330 Getreuen in die blaue Partei des Rechtsextremen Strache, der bei uns bei der letzten Wahl nur 5% der Wählerstimmen bekam! Blöd nur, dass diese uraltbäuerliche WählerSCHEUCHe vor ein paar Tagen erst wegen Korruptionsverdacht ins Gerede kam. Es gibt da einen Tonbandmitschnitt, in dem man eine Stimme hört, die einem superreichen Russen die Einbürgerung verspricht, wenn der zu einer Parteispende bereit wäre. Die Stimme klingt frappant wie die von dem Herrn Scheuch, der aber kann sich 1.) nicht erinnern, 2.) meint, das muss gefälscht sein und 3.) findet nichts dabei, weil der Deal ja nicht zustande kam.

Tja, der Staatsanwalt bearbeitet zwar schon den Akt, aber die Getreuen haben ihn trotzdem heute bejubelt und gewählt. Dabei ist das eine ausländerfeindliche Partei!
Zusätzlich ist da übrigens noch was mit einem angeblich gestohlenen BMW in Ungarn, der dann gar nicht gestohlen war... tja, genaueres weiß man nicht, nur, nach Ungarn wird sich der " hohe Herr" wohl nicht mehr trauen...

Nun ist es aber so, dass die Wähler so nicht gewählt hatten. Sie hatten die populistische Partei Haiders gewählt und mussten sich gefallen lassen, über Nacht plötzlich umgefärbelt zu sein und zwar in Richtung Rechtsextremismus. Wie dies diesen Wählern bekommt ist den Verantwortlichen eigentlich relativ egal. Denn sie sind in den nächsten viereinhalb Jahren kaum abwählbar, hat mit Wahlarithmetik zu tun. Und dann wären sie vermutlich eh nicht mehr gewählt worden, also her mit den Pfründen und weiter gehts.
Im Volk wird durch die Bank gegrummelt...
Aber die Leute sind zur Zeit unpolitisch bis politikverdrossen und gehen halt weiter ihren Tagesgeschäften nach..
Entschuldigung, so schreibe ich sonst nie, aber irgendwann platzt auch mir der Kragen:

Das Gesocks, das wir derzeit an der Macht haben ist das lebendigste Beispiel einer Ochlokratie !
Wir in unserem Bundesland tun gut daran, in anderen Bundesländern zu verheimlichen woher wir kommen, denn die Häme ganz Österreichs ist über uns hereingebrochen. Übrigens schon seit längerem, auch ich wurde deswegen schon angegangen...

Was heute geschah ist wirklich zum Heulen, weil man so ausgeliefert ist!

Zu diesem Beitrag musste ich mich jetzt richtig aufraffen, ich schob ihn schon den ganzen Tag vor mir her. Denn solche Politik ist ungesund, sie schafft nur negative Energie, aber das musste jetzt sein. Denn ich will nicht zur schweigenden Mehrheit gehören!

Mein Dank an diejenigen, die die Geduld aufbrachten, diesen langen Sermon überhaupt zu lesen!

ORF-Bericht mit Userkommentaren
So gehen diese Freunderln miteinander um.
Die Tonbandcausa

Nickname 17.01.2010, 00.29| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: politisch

Das Leben geht weiter....

Gestern wollte ich bloggen, hatte aber unmittelbar vorher die dramatischen Bilder aus Haiti gesehen und dann kam mir alles was ich hätte schreiben wollen, zu nichtig vor.

Kann, oder besser gesagt, darf man überhaupt angesichts der gerade stattfindenden Katastrophe in Port-au-Prince und Umgebung vergnüglich über seine kleine Welt berichten?

Doch, man kann. Und dürfen tut man erst recht. Es ist lebensklüger, es zu tun. Schließlich, was nützt es jenen verzweifelten Menschen, wenn man sich piätetvoll zurück nimmt? Spenden, nur das können wir tun. Und ansonsten dürfen wir uns an der Gnade unserer Geburt in einem erdbebensicheren Land mit relativ großem Wohlstand erfreuen.
Ein wenig Dankbarkeit, ja das wäre im Moment das passendste Gefühl. Wobei Dankbarkeit ja auch ein heilsames Gefühl ist, eines das man schon aus Eigennutz mehr pflegen sollte.

Dankbarkeit

Nickname 15.01.2010, 22.33| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: nachdenklich

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38