Tirilli
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 3997
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 16637
ø pro Eintrag: 4,2
Online seit dem: 25.01.2005
in Tagen: 4652

Ausgewählter Beitrag

Kurze Existenzbestätigung

Ein Leben zwischen Warteraum, Infusionen, Infiltrationen und Spritzen gibt es schon. Ich bin auch dankbar, dass es nur eine Nervenentzündung ist....
Und doch. In der Früh laufe ich vor Schmerzen immer noch im Kreis. Aber dann geht es wieder.

Nickname 14.04.2017, 16.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Rona


Die Entscheidung wurde Dir (offenbar) abgenommen.

Gute Besserung, Tirilli!

Mögest gesunden - ohne die Nebenwirkungen.
Es wird gut gehen.



vom 18.04.2017, 09.41
Antwort von Nickname:

Dankeee!
4. von Trude

Gute Besserung!
Hier schneit es gerade und das mittens im April, brrr. Dir schnelle Heilung und noch schöne Restostern.
Mit der Krankschreibung, ja da gehe einfach mal tief in dich. Kopf hoch, irgendwie kriegst du das schon hin.
Liebe Grüße, winke.

vom 17.04.2017, 14.21
Antwort von Nickname:

Vielen Dank! Jetzt ist der doofe Schnee hoffentlich schon weg!
3. von rona


Tu es!
Bleib zu Hause ...... dabei weiß ich genau, dass es nicht machen wirst.

Was Dich daran hindert?
- Verantwortungsbewußtsein,
- Pflichtbewußtsein,
- Das Gefühl, unentbehrlich sein zu wollen,
- Den Ehrgeiz, ein gutes Schülerkonzert auf die Beine zu stellen,
usw. usf.

Und - Tirilli - fällt Dir auf, dass das alles Dinge sind, die andere betreffen, nur nicht Dich?

Verantwortungsbewußt solltest Dir gegenüber sein.
Es ist Deine Pflicht, zu Dir selber gut zu sein.

Und wie Dein Körper reagiert, wenn zu früh arbeiten gehst, hat sich gezeigt, oder?



vom 16.04.2017, 21.47
Antwort von Nickname:

Ja, ich bleibe zu Hause, eventuell sogar lange. Denn seit gestern scheint es klar zu sein, es ist Gürtelrose. Ansteckend, besonders für Kinder. Hach, drück mir bitte die Daumen, dass die so gefährlichen Folgeerkrankungen bei mir nicht auftreten... :-(
2. von rona


Tu es!
Bleib zu Hause ...... dabei weiß ich genau, dass es nicht machen wirst.

Was Dich daran hindert?
- Verantwortungsbewußtsein,
- Pflichtbewußtsein,
- Das Gefühl, unentbehrlich sein zu wollen,
- Den Ehrgeiz, ein gutes Schülerkonzert auf die Beine zu stellen,
usw. usf.

Und - Tirilli - fällt Dir auf, dass das alles Dinge sind, die andere betreffen, nur nicht Dich?

Verantwortungsbewußt solltest Dir gegenüber sein.
Es ist Deine Pflicht, zu Dir selber gut zu sein.

Und wie Dein Körper reagiert, wenn zu früh arbeiten gehst, hat sich gezeigt, oder?



vom 16.04.2017, 21.44
Antwort von Nickname:

ich mudste, tjaja... :-(
1. von rona


Ja sag mal, Tirilli,
in den Osterferien so arg krank.
Da kannst Dich überhaupt nicht erholen.
Hoffentlich schreibt Dich der Onkel Doktor noch ein wenig krank, damit Dich regenerieren kannst.

Sende viele Heilungsgrüße


vom 15.04.2017, 13.15
Antwort von Nickname:

Danke Roa! Langsam wird es besser. Sowas soll angeblich immer länger dauern. Ist, weil ich nach der Grippe zu früh wieder in die Arbeit bin. Jetzt hat mir die Ärztin vorgeschlagen, mich für Mittwoch und Donnerstag noch krankzuschreiben. Hach, ich weiß noch nicht, ob ich das machen soll. Es wären ja dringend Proben für das nächste Schülerkonzert nötig... Tja.
Dir fröhliche Ostern!


TolleWetterseite
der halben Welt
(lädt wegen der Größe langsam)



Captcha Abfrage



Miko
auf jeden Fall verwunderlich :nachdenk:
vor allem, wenn man sich die Uhrzeit dieses Posts anschaut ;-)
14.7.2017-10:23
Tschutschinella
Seit meine Olle in Pangsion ist, geht sie früh schlafen.
Ist das jetzt gut, oder ist das schlecht? :nachdenk:
8.7.2017-0:49
Kathy
Brave frohe Ostern!!! :clown:

Nix da. Freche Ostern. so. Nämlich dir!
:-)
13.4.2017-22:06
Kathy
da Tschutschi schon *WIR* schreibt, schließe ich mich dem mal an :D
31.3.2017-11:57
Tschutschinella
Wir woll'n einen neuen Header, wir woll'n einen neuen Header, wir woll'n einen neuen Header :wut:
28.3.2017-11:48