Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Fotos

Zum Beispiel 1

Zum Beispiel



Auf dem Weg zum Austoben.

(Aus der Rubrik: Lebenslehren für unsere Kathy 1) :o)


Da steppt das Schwein
Das muß mal sein.
Mit vollem Rohr
wie nie zuvor
Ins neue Jahr
das war ja klar:
Die Sau will raus
aus ihrem Haus
Verteilt viel Glück
Kommt müd zurück.
Tirilli schleicht sich leise an
Sie liebt doch gutes Marzipan.
Schon ist es um das Schwein geschehen,
Nun gut, hier war die Pracht zu sehen.
Und die Moral von der Geschicht:
Viel toben sollt' ein Schweinderl nicht!

(c) Bärenmami 

Stepp mit dem Bär!
Lass raus die Sau!
Denn niemand weiß es ganz genau,
ob du das morgen auch noch kannst.
Sei wild und mutig, nur nichts scheuen!
Andere wird es auch erfreuen!
Denn am Ende, das weiß jedermann,
wir betrauern und bereuen
nur die Dinge, die wir nicht getan.

(c) Kathy 

Doch ist er nur aus Plastilin,
dann macht er ihr den Magen hin.
Wild steppt sie aus ganz andren Gründen,
als wollt sie "ausgetobt!" verkünden!
Das Schweinchen aber spöttisch spricht,
solche wie mich, die frisst man nicht!

(c) Tirillü 

Nickname 04.01.2023, 23.57 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Abendstimmung



Ich hatte das Gefühl, jetzt braucht es dringend hier ein wenig Schönheit.

Nickname 28.11.2022, 01.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sehnsucht nach unlängst.



Das ist das Kvarner Palace Hotel.

1895 wurde es im Stil der Belle Epoque erbaut. Das Hotel ist das Ergebnis einer Konkurrenz. Kaiser Franz Joseph I., der Adel, und das Großbürgertum promenierten Seebad Opatija, des Kaisers Bruder, Erzherzog Josef, wollte aber sein eigenes Seebad gründen. Dazu wählte er Crikvenica, 40 Autominuten südlich von Opatija. 

Ein Bodenmosaik beim Eingang zeigt die Daten:



1914 wurde das Haus ohne Stilbruch renoviert. Das Interieur ist faszinierend! Der Gast wird wie ein König behandelt. Wer also in alte Zeiten eintauchen will und mal ein wenig Knete investieren kann, ist da gut aufgehoben.

Ich erzählte ja schon vom Schlechtwetter. Und es war für die Jahreszeit ungewöhnlich kalt. Zum Glück war der Meereswasserpool gleich unterhalb des Hotels beheizt!



Die Wasserdüsen halfen mir extrem gut gegen meine chronische Erkrankung der Oberschenkel... 

Noch einige Innenansichten:















handbemalt!

Der Innenpool ist zu winzig. Das war nichts.



Darum bauen sie jetzt bombastisch einen Wellnessbereich an. Geschmackvoll dürfte das werden. Der alten Bausubstanz angepasst. Aber dann noch viele Gebäude zusätzlich. Fast wie ein ganzes Dorf! Wohl, damit sie das ganze Jahr offen halten können. Ich fürchte, dass was kaputt geht. Nächste Saison ist noch alles beim alten.

Nach so viel Stil haben sie sich wohl gedacht, als Ausgleich unten am Meer das ... äh... sagen wir mal... eventuelle optische Freiheitsbedürfnis... zu zelebrieren! Da fand ich den Kitsch witzig und cool! 



Und da war auch das an der Wand: 



War mir sofort klar was ich damit mache... 

Nickname 13.11.2022, 13.00 | (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hotelpark



Zumindest ein Teil davon. 
Ich denk mir, von dort etwas zu zeigen ist laaangweilig. Und inzwischen arg unaktuell. Obwohl... also... man isst dort mit... ähm... Silberbesteck. *eingebildet und nobel dreinschaue* 

Nickname 30.10.2022, 20.50 | (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Palasthotel



Mädels, ich habe ca. 500 Fotos, die bearbeite bzw. umbenenne ich der Reihe nach. Das ist der Grund, warum ich noch nichts zeigte. Und die Seelenpein wird sein: Welches zeige ich? Naja, wenn sonst keine Sorgen sind, geht es mir wohl gut. Hm, ich hoffe, euch auch!

Nickname 29.09.2022, 15.04 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bleistätter Moor

Dies ist ein Pumpenhaus außer Dienst.



Damit hatte man Anfang der 1930er Jahre an der Ostseite des Ossiachersees das Feuchtgebiet trockengelegt. Das ursprüngliche Moor wurde von da an landwirtschaftlich genutzt. Im Jahr 2017 wurde das Gebiet wieder renaturiert. Was auch der Wasserqualität des Sees zugutekam. 







Und genau hier wuchs der kleine Held von unlängst mit seinen Geschwisterchen auf.



Geschaffen wurde auch ein herrlicher Spazierweg mitten durch:

Bleistätter Moor

Video

Nickname 10.09.2022, 17.06 | (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Da habt´s



Kühlendes zu Kathy rüber schieb. Aber die Früchte sind für Regina! 

Nickname 27.08.2022, 11.07 | (12/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Andere Sicht.



Hans Guck-in-die-Luft ist ja doch der Schlaueste.

Nickname 26.07.2022, 12.22 | (17/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Geliebte Zwiebelblüten

Danke der Nachfrage! Das Unwetter war rundherum, aber hier nur normale Gewitterfronten. 

Danke, dass keiner gemotzt hatte, weil das Mandala schief war. Es war Absicht um bei Frau Kathy was auszureizen! Aber sie...du bliebst ... äh.. höflich. Gesehen hast du es bestimmt in der ersten Sekunde. So ist uns´re Kathy...

Heute habe ich den Wildbienen beim Lunch zugeschaut. Das Festmahl heißt Zwiebel:



Nickname 01.07.2022, 23.17 | (12/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Für eventuell jung gebliebene Fichtenfreunde...



...ein jugendlicher Zapfen. Gleich und gleich gesellt sich doch gern?

Nickname 25.05.2022, 23.14 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38