Tirilli
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 3997
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 16637
ø pro Eintrag: 4,2
Online seit dem: 25.01.2005
in Tagen: 4655

Ausgewählter Beitrag

Maulsperre...

Gibt es hier irgendwo eine Pschüchologin die mich beraten kann?
Mönsch. 
Als Blogger darf man nicht dasz Gefühl haben, in eine leere Kammer hineinzuliszpeln! 

*die Vorderzähne wieder reinsteckt* Nachdem hier nix los ist, sind fast...hm,  ja wirklich, fast alle kreischend gähnend entfloicht. Was ich voll verstehen kann! Voll!
Erlaubt es das Leben überhaupt, zurückzuschlendern um den Anknüpfungspunkt wiederzufinden?

Ups, Fragen an Pschüchologen sind ja stets sinnlos. Die wollen imma, dass man selba draufkommt.
Hach, ich habe so lange hier nicht mehr geschreipselt, dass die Rechtzschreibung auch schon pflöten gegangen is.
Schön blöd!
                                  

Nickname 05.10.2017, 20.31

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Kathy

Auch als Blogleser darf man nicht das Gefühl haben, in eine leere Kammer zu lisplm.
Immermal hier rein schauend, ganz viele Gedanken habend zu dem was Du schreibst ... sie niederzuschreiben, dann doch lieber gelassen :)

vom 08.10.2017, 19.16
Antwort von Nickname:

((((((((KAAAAAAAAAAAAATHHHHHHHY!!))))))))) 
Wenn ich nur den Namen höre, krieg ich schon Wohlgefühle! Unvergessen, unsere Zeit! 
DAS war jetzt ein nettes Geschenk, boah und moaaah. 
Knuddel!
7. von Ursula

Dann bin ich also die Nr. 7, die immer wieder hier gerne mitliest und wenig kommentiert. Ganz liebe Grüsse aus dem verregneten Ländle. Ursula :-)

vom 08.10.2017, 09.45
Antwort von Nickname:

Danke Ursula! Möge bald bei euch taaaaaaaaaaaagelang die Sonne scheinen! Bei uns tut sie das endlich. (Nach einem ganzen Monat mit fast nur Schlechtwetter)
Liebe Grüße von mir auch!
6. von Viola

Ich bin auch noch da, lese IMMER hier, aber bin manchmal ziemlich "kommentierfaul". Ausserdem bin ich selbst vor kurzem Oma geworden....werde sehen, dass mein Enkelchen auch zum Buch greift, aber auch mit mir Federball spielt....
Aber in jedem Falle werde ich hier lesen :clown: :D

vom 07.10.2017, 07.58
Antwort von Nickname:

Danke Viola! Das ist mir eine Ehre! Wirklich! Und ich wundere mich manchmal deswegen. Mit deiner und der Hilfe der anderen mach ich also wieder weiter. Nochmal DANKE ! 
5. von Bärenmami

Psüschologen nicht
Aber Puschologen. Sogar vier.
Und unser Oberpuschologe rät Deiner Puschologin immer mal zu pushen. Dann klappt das mit dem Bloggen.


vom 06.10.2017, 18.04
Antwort von Nickname:

Oh, Puschologen sind ja noch viel besser als Pschüchologen! *gg* Meine Puschologin arbeitet täglich dran. Bzw. erlaubt sie mir, dran zu arbeiten. So wie eine echte Psüchopuschologin lässt sie halt MICH machen. Zwngsknusddel inbegriffen.  *winkeeee*
4. von Rona


Liebste Frau Pensionistin,

Bin schreibfaulkrank und deshalb selten zu lesen.

Im Moment sitz ich in Rumänien in einem ungeheizten Hotel im Bett und denk mir, dass ordentliche Psychologen dir gerne auf die Sprünge helfen.

Hier, am Meer in der Kälte erhielt ich von einer Auraenergetikern eine Maulsperre und einen Maulkorb verpasst, weil meine Gedanken kritisch ihre mündlichen Erguesse prueften. (haarsträubend)
Hätte niemals gedacht, dass ich auf eine Scharlatanin hereinfalle.

Herzlichen Gruß an den Woethersee vom Schwarzen Meer sendet
Rona




vom 06.10.2017, 17.25
Antwort von Nickname:

Oh, noch eine schreibfaulkrank! Hihihi. Ob das ansteckend ist? Weißt, es geht mir nicht so sehr um Kommentare, als viel mehr um das Wissen, nicht ganz umsonst zu bloggen. Deswegen schrieb ich "leere Kammer" . Eure lieben Kommentare geben mir Auftrieb! Danke!
Das mit dem sinnlosen Kurs tut mir leid! Aber vielleicht schaffst du es, alles andere rundherum als Erlebnis und anregende Erfahrung zu sehen. Das wäre dann doch auch sinnvoll?
3. von Defne

Gelesen wir hier sicher aber nicht immer kommentiert. Ich bin auch Rentnerin aber mit Minijob und gerade dabei die Ernte einzufahren: Kräuter, Quitten und die Äpfel von meiner Schwester, alles muß verarbeitet werden um im Winter als Nahrung zu dienen.
Ich freue mich über jeden Eintrag von Dir.

vom 06.10.2017, 11.59
Antwort von Nickname:

Oh, das klint gut. Eine Aufgabe ist nicht schlecht. Will auch, aber noch mag ich die Sparflamme und mit der geht es mir unerwartet gut! Hätte ich nicht gedacht! Herzliche Grüße liebe geschätzte Defne!
2. von Sabine

Ach nö, entfleucht bin ich nicht. Bin doch gerade erst dazugekommen. Aber manchmal weiß ich halt nicht, was ich als Kommentar schreiben könnte.
Allerdings hab ich mich schon gefragt ob du vielleicht krank oder verreist oder ganz einfach internetlos bist. Scheint aber nicht so zu sein. Doch ist es etwas bedenklich, daß du anfängst schriftlich zu lispeln :-) Vermutlich geht das aber vorüber.
Das mit dem Rentendasein ist ja auch nicht so ganz easy. Bin jetzt seit 9 Monaten zuhause und habe eigentlich immer noch nicht den rechten Rythmus gefunden. Laufend passieren irgendwelche Sachen um mich herum, die dann komischerweise an mir hängen bleiben. Nuja, vielleicht macht das ja das Rentnerleben aus. So wird es wenigstens nicht langweilig.
Also habe Geduld mit dir. Das wird schon werden! Inzwischen könntest du vielleicht ab und zu den Duden lesen, damit die Rechtsschreibung nicht total den Bach heruntergeht. ;-)

vom 06.10.2017, 02.04
Antwort von Nickname:

Sabine, danke für das Lebenszeichen! 
Ich bin o.k., nur ein bisschen lahm (um nicht wieder "faul" zu schreiben) Und ich hab oft das Gefühl, man plappert so viel rund und um die Welt, zu viel, kommt mir vor. Und dann ich auch noch. Der Gedanke fühlt sich an wie eine Bremse. Mich lässt man zu viel in Ruhe. Wer von uns hat es besser? Tja, jedes hat was für sich, die Mitte macht´s. 
Schau mal, ich hab inzwischen fleißig die Rechtschreibung geübt! *g*
1. von karin

ich bin treue leserin, keine psychotante, muss gestehen, ich lese begeistert, aber das war´s dann schon, du hast jetzt rente? und folglich leichte arbeitsentzugserscheinungen? aber du wohnst im paradies..., möchtest du nicht ein bed&breakfast aufmachen?????? dann fleuchten liebe menschen zu dir hin, überleg mal, leider kann ich nicht musizieren, aber zuhören, tanzen und albern, etc.,
gruß und die bitte um geduld hier und dort im alltagsleben, danke sehr vielmals für deinen blog

:cool:

vom 06.10.2017, 00.24
Antwort von Nickname:

Hallo Karin! Danke, danke! Hach, ich wusste immer schon, dass ich ein fauler Mensch sein würde wenn ich dürfte. Aber SOOOOO GENIAL FAUL, das wusste ich von mir nicht! 
Also nix mit Breakfast, zu anstrengend!! Bed gäbe es. 


TolleWetterseite
der halben Welt
(lädt wegen der Größe langsam)



Captcha Abfrage



Miko
auf jeden Fall verwunderlich :nachdenk:
vor allem, wenn man sich die Uhrzeit dieses Posts anschaut ;-)
14.7.2017-10:23
Tschutschinella
Seit meine Olle in Pangsion ist, geht sie früh schlafen.
Ist das jetzt gut, oder ist das schlecht? :nachdenk:
8.7.2017-0:49
Kathy
Brave frohe Ostern!!! :clown:

Nix da. Freche Ostern. so. Nämlich dir!
:-)
13.4.2017-22:06
Kathy
da Tschutschi schon *WIR* schreibt, schließe ich mich dem mal an :D
31.3.2017-11:57
Tschutschinella
Wir woll'n einen neuen Header, wir woll'n einen neuen Header, wir woll'n einen neuen Header :wut:
28.3.2017-11:48