Über Kritikfähigkeit und Harmonie

Der folgende Stoßseufzer wird vermutlich viel öfter gedacht als dann auch tatsächlich ausgesprochen:

Hätt ich nur nichts gesagt. bad2.gif

Heute begegnete ich solchen Worten wieder und das animierte mich zu diesem Beitrag.

So einen Satz kann man natürlich auf verschiedene Weise deuten. Aber meist sagt man ihn wohl, wenn man eine gewisse Aufgeregtheit bei den anderen lieber vermieden hätte.

In der Bloggergegend, in der ich mich befinde, herrscht sehr viel Harmonie. Heilige Harmonie herrscht hier und die hat schon mal jemanden verleitet, Blümchenbloggerharmonie zu sagen.

In anderen Blogrunden ist das ganz anders. Umgekehrt ist es manchmal! Gift und Galle wird verteilt, stressiges Schlachtengetümmel, jedes Wort wird verdreht und übertrieben ausgedeutet. Oder man pflegt genüsslich sarkastischen Humor, Spott und Ironie. Jedenfalls ist man in vielen Ecken nicht so vorsichtig wie hier. Ich bin natürlich froh, wie es hier ist! Hier fühle ich mich wohl!! Die Bösartigkeiten in einem bestimmten Forum, damals vor meiner Bloggerzeit, haben mir mehr als gereicht!

Warum findet man so selten die goldene Mitte?

Jetzt provoziere ich einmal absichtlich:

Ich finde, auf die wahre Meinung zugunsten einer gewissen Nettigkeit zu verzichten, heißt unecht sein, manchmal heißt es sogar falsch zu sein, heißt fade angepasst sein, maskenhaft um des lieben Friedens willen.

So, das war jetzt natülich etwas übertrieben. Denn es ist gut, wenn man versucht, nicht zu verletzen.

Das Problem liegt da: Man ist zu leicht verletzbar! dummschau.gif

Wie findet man den richtigen Ton, wenn man anderer Meinung ist? Wie sagt man es, ohne vor den Kopf zu stoßen?

Beides haben wir nicht gelernt: Etwas zu sagen und etwas einzustecken.

Es fällt mir in dieser Harmonieecke mehr auf als im täglichen Leben. Oft lese ich zwischen den Zeilen, wie ein an sich kritischer Kommentator Sätze an mich vorsichtigst in Watte packt und sicherheitshalber auch noch Lob und Streicheleinheiten anhängt. Dann denke ich immer, hallo, du hättest mehr sagen können, ich halte Kritik doch aus!

Wir müssen lernen, Gegenmeinungen anzunehmen und sie auszuteilen ohne verletzend zu sein. Indem wir lernen, dass unsere Fehler uns nicht minderwertiger machen.

Ob dieser Beitrag im Umgang mir gegenüber etwa etwas ändern wird....?

Ach, hätt ich jetzt nur nix gesagt.....zwinker1.gif

Nickname 27.03.2007, 22.59| (10/9) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: nachdenklich | Tags: Gedanken

Panoramabilder und Tendenzen

Frau Bramasole bewirkt, dass Panoramafotos in Mode kommen. :o) Da werde ich wohl dann auch, man kann sich ja da nicht absondern ;-)
Aber erst nächste Woche, dann hab ich frei. Natürlich nur, falls der Besuch mich lässt...
Grundsätzlich finde ich ja bei dem Thema eine Bastelarbeit sympathischer als der simple Klick mit einer Software. (Hab ich dort gebastelt, bitteschön!) Aber, wenn es so ein Programm schon gibt, hat es kaum noch Sinn zu basteln.... wird halt das Kreative schon wieder von der Technik überrollt!
Nebenbei gesagt, Schöpfer moderner Kunst haben es im digitalen Zeitalter nicht mehr leicht. Der PC mit seinen Möglichkeiten nimmt ihnen vieles weg. Ich vermute, das wird die Weiterentwicklung der Kunst stark beeinflussen. In Gegenrichtung zu den Computermöglichkeiten....

Nickname 27.03.2007, 13.07| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kunst

Mira! (guck!)

Mit unserem feschen Cabronsito aus Mexiko kann man neuerdings Spanisch lernen und das mit Humor allerfeinster crema Sahne!
cool.gif

Nickname 26.03.2007, 14.24| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Links

nichts los

trine_anim_becher.gif
Auch wenn heute
gar nichts los war,
schön war dieses Nichts.
;-)



Nickname 25.03.2007, 21.29| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Regenguss




z o o m

Ich habe nun die Karte noch einmal vollkommen neu gemacht. Die Trommlerin schrieb in ihrem Kommentar etwas von "Schmunzelkarte". Da dachte ich: hey, das ist sie doch viel zu wenig.... außerdem, rechts habe ich sie ein wenig abgedunkelt, damit man die Schrift besser sieht.
Danke für die Anregung, liebe Trommlerin!

Nickname 25.03.2007, 00.21| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate

Sackgasse

"Der kann ja nicht wunderbar sein. Weil, ich bin nicht wunderbar und wenn der mich liebt, ist er es eben nicht!"

Ist doch logisch?

So ähnlich, also sinngemäß eben von Andre Heller gehört.

Bitte, der Gedanke stimmt so. Kenn ich.

Nickname 25.03.2007, 00.19| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: nachdenklich