Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Blumen

Farn und Narzissen




z o o m

Ist der Mensch nicht veraltet, verwelkt, ist er nicht wie ein abgefallen Blatt, das seinen Stamm nicht wieder findet und nun umher gescheucht wird von den Winden, bis es der Sand begräbt? Und dennoch kehrt sein Frühling wieder!
Johann Christian Friedrich Hölderlin

Nickname 17.04.2008, 22.57 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Blausternchen und Baumflechte...

...haben euch jetzt was zu sagen:




Nickname 15.04.2007, 21.37 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sinnfrage

Ende und Anfang



z o o m

Der ewige Kreislauf, das Werden und Vergehen.

Für wen?

Oder darf man so gar nicht erst fragen?

Für was?

Oder ist auch diese Frage so nicht möglich?

Schon, aber das Für hat der Mensch erfunden.

Also alles einfach nur so?

Nein, alles für das "Für und Wider".

© Tirilli


Zum Nachdenken:
Ausnahme

Zum Foto:
Leberblümchen

Nickname 17.03.2007, 15.26 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
:-) Danke liebe Regina. Habs gleich mal nachgekocht. Und ja, mit Knoblauch schmeckts besser :D
28.6.2020-23:42
Regina
Hallo @ Kathy
Ich hab sie noch nie gemacht, aber vielleicht hilft dir das weiter:
https://www.gutekueche.at/schnittlauchsuppe-rezept-13848
Gutes Gelingen! :-)
27.6.2020-19:57
Kathy
:-) Kann mir mal bitte jemand das Rezept für die Schnittlauchsupper geben?
Dange :-)
27.6.2020-0:39
Rote Rache
von Rote Rache

Do hot die guute Fraa aaber viel recht. Ih esse au 4 Knoplich om Tog.
Grieß sie
Zora :D :D :oha: :cool:
- °-° -
Schnittlauchsuppe drüber schütte.
26.3.2020-1:58
Kathy
Leute! Bei allem rumblödeln: Der Ernst der Lage lässt mich nur hoffen, Ihr seid und bleibt Alle gesund. Gebt auf Euch acht!
Die Natur erholt sich gerade vom Menschen, es hat alles seinen Sinn!
21.3.2020-0:29