Die ollen Winterwolken, wie sie wirklich sind. :-)




z o o m

Wenn wir an trüben Wintertagen doch manchmal über die Wolkenberge blicken würden, wer weiß... ;-)

Und jetzt sagt ja nicht, dieses Bild wäre männerfeindlich! Es ist nur wolkenmännerfeindlich, gell. Man kann es aber auch so sehen: Die wissen einfach nur besser zu ...äh.. schweben. (Nur um das klarzustellen! *g*)

Nickname 11.02.2010, 14.33| (5/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gemalt | Tags: Gemaltes, PC-Painting,

11/9 neu veröffentlicht

Die Bilder jenes Grauens, das die Welt veränderte, diesmal aus der Luft siehe hier.

Warum ich sie zeige?
Haben wir nicht fast alle das Bedürfnis, so etwas zu sehen?
Warum haben wird das, warum brauchen wir die Auseinandersetzung mit dem Schlimmen, welches uns diesmal Gott sei Dank nicht passiert ist? Oder ist es gar eine innere Notwendigkeit, weil wir die eigene Verletzbarkeit im Alltag verdrängen?

Oder ist diese oft gierige Beschäftigung mit dem Grauen wirklich nur wegen der Adrenalinausschüttung. Die Freisetzung von Adrenalin führt zu einer Mobilisierung von körpereigenen Energieträgern, las ich im Wiki.
Mir kommt aber vor, wenn das alles sein sollte, wird der Mensch auf seinen Stoffwechsel reduziert. Da muss mehr dahinter stecken.
 

Nickname 11.02.2010, 01.40| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: nachdenklich

Mandala

mandala2.jpg

Abends am Compi sitzen und nichts Sinnvolles tun. Man hat die Bildbearbeitungssoftware geöffnet und lässt die Dinge einfach laufen. Die Gedanken sind ganz woanders. Und am Ende hat man vielleicht ohne innere Kontrolle ein Mandala gemacht.
Dann schaut man sich das mal bewusster an. Ah ja, es entspricht in den Farben der Tagesstimmung. Das Wetter war so und außerdem sind massive Schneefälle angesagt. Na, da passt das ja.

Seit der Besuch weg ist, verkommt meine eh schon geringe Disziplin etwas. Vorgestern um halbdrei ins Bett und um elf erst aufgestanden. Ha, das kann ich aber noch besser: Gestern um halbvier ins Bett, ich lag trotzdem schlaflos herum und dann... tja... ich gestehe, ähm.... um zwölf aufgewacht.

Wenn ich heute nicht aufpasse, wird es wieder eine Stunde später. Denn ich habe den 25-Stunden-Rhythmus in den Genen.

Aber ich werde die Bremse ziehen und wieder den Rückwärtsgang einlegen.

Ansonsten, in den Ferien so ganz langsam tun und ungezwungen die kleinen Dinge erledigen, ist auch mal ganz schön. Innere Arbeit ist jetzt wichtiger und da bin ich brav dabei.

Nickname 09.02.2010, 23.29| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Computermäßig in Geiselhaft.


Die letzten Tage hatte ich ungefähr 44 Mal Barbapapa im You Tube schauen müssen. Kaum ging ich an den Compi, verlangte das Kind auf den Schoß genommen zu werden und los gings. "Noch mal Babapapa!" hauchte sie mit selbstverständlicher Bestimmtheit, und schon wieder: "noch mal." Das Tantchen war rechtlos und ganz ganz ausgeliefert. *hoil*
Immer sollte es nur "Der kleine Zug", sein, probierte ich mal ein anderes Barbapapa, bekam ich energisch schon nach den ersten Bildern "nicht gut!" zu hören. 

Sie hat ja recht, das ist das beste, zumindest für Kinderchens unter zwei. Eigentlich genial ist das. So sehr hat sich da jemand in die Welt der Kleinen eigefühlt.

Und nun ist Carina wieder weg und niemand sitzt nun auf meinem Schoß und zwingt mich zu Barbapapaa!!! *hoil* Ichpa muss nun wiederpapa meine öden Erwachsenenpadingens machenpa. Aahhhh!

Dafür kann Mama Mo dann zu Hause in Salzburg 44 Mal Barbapapapa, "Der kleine Zug" schauen. Außer, ihr wisst was anderes für Kinderchens unter zwei. Im You Tube oder anderswo. Wer was weiß, erlöse bitte Frau Mo! Hach.... perlweiss_durchs.gif

carina_070210barbapapa.jpg

Nickname 08.02.2010, 15.12| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Schlechter Einfluss

carina_schneemann050210.jpg

Carina: "Gun!! Noch Gun!!"
Schneemann: "Das heißt Croissant."
Mama kommt dazu: Ich will aber, dass sie "Gun" sagt!
Carina: "Croissant!!" *grinst von Ohr zu Ohr*
Mama: fragend_durchs.gif

Schneeman: "Du, Carina, was noch?"
Carina: "Brokkoli, hähää. Parmesan! Hmahaha!
Mama: "Neeeeiiin!! ich will, dass sie weiter Gulligulli und Kokkesaan sagt!"

Schneemann: *hähä* "Zum Dank bitte eine Schönheits-OP, ja?"

Gesagt und getan.

carina_redetmitschneemann_050210.jpg

Und dann mauschelten sie noch irgendwas, aber das taten sie leider sehr leise.

Nickname 06.02.2010, 19.47| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Scherzchen