Eine tiefe Wahrheit für mich

Zu dem heutigen Feiertag passt ein Spruch von Margot Käßmann, der in mich eingefahren war wie ein Blitz, als ich ihn hörte:

"Man kann nicht tiefer fallen, als in die Hand Gottes."

. . . . .

Nickname 23.04.2011, 00.38| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate

Mitmachaktion!

            Sklavenschokolade - nicht für mich!

Jetzt vor Ostern kauft wieder jeder mehr Schokolade, aber können wir das überhaupt noch angesichts der Nachrichten ohne schlechtes Gewissen tun?

Hunderttausende Kinder im Alter zwischen neun und sechzehn Jahren, mit Hilfe falscher Versprechungen von Menschenhändlern entführt, leisten auf Kakaoplantagen in Westafrika zehn Stunden Zwangsarbeit pro Tag, dies vollkommen unbezahlt, weil die Plantagenbesitzer sich kaum noch normale Arbeiter leisten können.
Diese Kinder haben übrigens selbst noch nie in ihrem Leben Schokolade gekostet!

Der Preis für Kakao wird von den Konzernen gedrückt wie nie zuvor.

Zwei Beispiele:

Ein Tag im Leben eines Kindersklaven

Nescafair - Zei, 14 Jahre alt.... 

Ich habe heuer fast nur Fairtrade-Schokolade für Ostern gekauft, da gibt es gute Angebote und... sie schmecken gleich zweifach gut: Nach gutem Gewissen und nach noch besserer Qualität!
Ganz schön wehmütig verzichte ich erstmals auf den goldenen Schokohasen aus der Schweiz!

FAIRTRADE - Ostern

Leider gibt es diese Angebote noch nicht um die Ecke. Ich habe mich umgeschaut, in keinem einzigen Supermarkt ist sie zu finden, auch zum Beispiel nicht im großen Schokoladefachgeschäft unserer Hauptstadt. Nur in den Weltläden.
Das muss man ändern!

Ich habe mich daher entschlossen, aktiv zu werden, ein Umdenken in den Geschäften einzufordern und auch hier etwas zu machen.


MACH MIT!

Folgende Regeln gibt es.

(Manchmal müssen Regeln sein, damit man gefunden wird und die Aktion überhaupt bemerkt wird)

Zeige in deinem Blog dieses Logo....

fairtrade_schoko.jpg

...und verlinke dieses Video:

You Tube - Westafrika, Kindersklaverei auf Kakao Plantagen

Schreibe:

Für einen fairen Kakaopreis: Ich fordere Fairtrade-Schokolade in den Supermärkten!

Schön wäre es, wenn du auch die Überschrift "Sklavenschokolade - nicht für mich!" verwenden würdest, wie gesagt, um die Aktion im Netz sichtbarer zu machen.

Ansonsten kannst du gestalten wie du magst, aber gebe jeweils dem, bei dem du dies gefunden hast Bescheid, falls du mitmachst, er wird sich freuen!

Und jetzt drücke ich für diese Aktion und damit für die versklaveten Kinder fest die Daumen!

Nickname 21.04.2011, 00.56| (5/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: politisch

Im Europapark

Kaiserwetter und Ferien! Da kann man doch nicht am Compi sitzen.
Ich fahre jeden Tag mindestens 10 km Rad um nach einem halben Jahr ohne körperliche Aktivitäten wieder etwas in Form zu kommen.

Die letzten 2 Tage war ich im 22 Hektar großen Europapark, genoss entspannt und fotografierte auch wie wild. 230 Fotos, davon viele brauchbar, vielleicht mache ich eine Galerie damit, oder ich zeige noch ein paar Bilder hier, ich weiß noch nicht.

Heute saß ich mit Frau Germana da und wir schlürften Eiskaffe:

europapark_teich1_11kl.jpg

Und jetzt noch zwei Bilder von gestern:

europapark_stiefm_rondell1_11kl.jpg


europapark_tulpe1_180411.jpg

Sooo schön... :-)

Nickname 20.04.2011, 01.13| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotos

Schon gesehen?

Ein Film über die Schönheit der Welt und was der Mensch anrichtet:

Faszination Erde - Der Blick von oben

Falls ihr darauf stoßt, unbedingt ansehen!

Phantastische sensationelle Bilder, aber auch Trauer darüber, wie die Umwelt zerstört wird, so kann man die Doku mit einem Satz beschreiben.

Webseite zum Film

Nickname 18.04.2011, 01.17| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Herr Von Ferdl beauftragt....

                             ...und Tirilli springt.

Warum das so ist, weiß ich auch nicht. *g* Aber es ist wirklich so. Und er beauftragt oft!
Im Winter erzählte ich hier mal, dass ich eine Riesenarbeit und daher keine Zeit zu bloggen hätte. 3 Wochen brauchte ich, trotz Ungeduld des werten Herren, schneller ging das wirklich nicht.
Die allerärgste Sache, die er jemals wollte war das. Ich zeig das jetzt mal.
Zuerst war da dieses Bild:

lilie2version9.jpg

Ganze 400 Pixel breit, das ist die Originalgröße. Wenn man das in seiner realen Größe ausdruckt, ist es sehr klein. Etwa so wie eine größere Briefmarke.

Nun wollte Herr Von Ferdl, dass ich das Bild auf 1,30 Meter vergrößere.

Tja, er wusste natürlich nicht, dass das technisch unmöglich ist. Denn aus jedem Pixel wird ein großes Quadrat, farbliche Verschiebungen und Unschärfe inbegriffen.

Aber er wollte, er wollte, er wollte, bitteschön. Weil er halt so gerne seiner Tochter Wünsche erfüllt. 
Und ich tat. Ich vergrößerte auf 8330 Pixel und malte virtuell über das entstandene Bildskelett die Lilie Pixel für Pixel neu. In einer Auflösung von 600 DPI (dots per inch = Punktdichte)
Und hier präsentiere ich nun mit stolzgeschwellter Brust.. ;-) ..das Ergebnis:

brommelstheke.jpg

Live zu sehen in Wien im vermutlich besten aller Schönheitssalons. ;-)

Body & Face Wien

Nickname 17.04.2011, 01.38| (19/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Shoutbox

Captcha Abfrage



das Frohlein
Lieb Tii, großes Kompliment für die schönen Sterne wiedermal . Die werden von Jahr zu Jahr perfekter!
Auf Karton ausdrucken, Löchlein rein und an den Christbaum hängen! Sooo schöööön! :-)
4.12.2019-0:22
Regina
Na, da wird sich Herr VonFerdl aber freuen :D
19.11.2019-22:57
Das Frohlein
:cool:
Und zwar neben die Socken :cool:
18.11.2019-1:13
Das Frohlein
:D
Ich glaube, Tirilli hat mein Käslein nicht vergessen, sondern als Notration dem von Ferdl ins Reisegepäck gesteckt :D
17.11.2019-17:52
Regina
@ Herr VonFerdl
Alles Gute :-) und mögen Sie immer satt werden! ;-)
16.11.2019-19:35