Besserung....

Genug geschwiegen.... Hmm, ich hab schlechtes Gewissen, wenn wer herklickt und dann ist gähnendes Nichts. Sind aber eh nur noch ganz wenige und das es sie überhaupt noch gibt, wundert mich ein bisschen.

"Ist ja urfad hier!" tät der Wiener sagen! Nun Besserung aber, in jeder Hinsicht!

So sah ich die letzten Tage aus:  Sommergrippe. Und Hexenschuss, weil ich am Wochenende auch mal hatte Hula Hoop probieren wollen, klein Carina hatte eine artistische Vorgabe gegeben, da kann man doch als Großtante nicht nachstehen??

Den Rest der Zeit hatte ich mich mental und konkret auf die Zeit nach der OP der Hand vorbereitet, zum Beispiel nur mit links anziehbare Kleidung ermittelt, Einkaufsliste und Fußnägel gemacht und all sowas. ;o)

Und dann die Überraschung!! Die Neurologin hat heute festgestellt, dass der Karpaltunnel sich seit 2007 nicht weiter verengt hat und daher eine OP nicht notwendig ist! ICH FASS MEIN GLÜCK NICHT!!! Vorher hatte sie und der Chirurg noch nachgefragt, ob durch die damalige OP die rechte Hand o.k. sei und weil das in meinen Ohren nach "nicht selbstverständlich" klang, war meine Sorge sofort noch größer geworden. Auch zwei andere hatten noch versucht, mir von Komplikationen bei anderen zu berichten, ich hielt mir aber schnell die Ohren zu. Und nun: ungestörter Sommer! Die Beschwerden sind zwar nicht weniger und die Ursache noch unbekannt, aber egal, Hauptsache keine OP!

Es hat ein bisschen gedauert bis die gute Nachricht überhaupt in mich eindrang. Aber dann gleich besserte sich alles--->  

Die Seele ist ein weites Land!

Nickname 04.07.2012, 02.12| (8/7) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: oder doch nicht?