Tirilli
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 4036
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 16836
ø pro Eintrag: 4,2
Online seit dem: 25.01.2005
in Tagen: 4894

Zunehm-Tage ;-)

Manche nennen es auch Feeeeeerienbeginn....
Tja... und...das Schuljahr endet mit der Aufarbeitung der Schokoladengeschenke.
*Bäuerchen mache*

Unser Schlussfest, wieder war ich zuständig für den Rätselparkour. Und Tradition ist es hier im Blog, eines der Rätsel zu zeigen. Hach, zu leicht. Trotzdem frohes Raten. :-)

                  

Nickname 05.07.2014, 01.19| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: beruflich

Tja, so ist die Welt!

Die Selbstsüchtigen gewinnen und die Guten haben das Nachsehen!! "Die Selbstsüchtigen seien halt schlauer" meint gerade Fräulein Tschutschi. Pah!

Hier ist jetzt der Beweis für meine These. Aaber: In der Welt gibt es auch mal ein Happy End für die Guten! Nur meist erst vieel später! Und das ist sooo unfair!

Nickname 02.07.2014, 22.52| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

In Premuda

Ich bin schon eine Woche die Fotos von der Insel schuldig. Aber es ist in der letzten Schulwoche so viel zu tun und wie nur findet man schnell bei Zeitmangel unter 250 Fotos welche, die interessieren könnten? Jetzt mal ein paar, die Auswahl ist nicht sehr durchdacht.

Eine Freundin hat unglaublichen Lebensmut. Sie kaufte in Kroatien auf einer abgelegenen recht einsamen Insel eine Ruine und renovierte liebevoll und alles ist wunderschön. Gerade fertig geworden wurde gleich unsere Weiberrunde eingeladen.

Premuda hat über das Jahr nur 52 Einwohner. Es gibt kein Wasser, keine Polizei, also auch keine angemeldeten Autos, das schaut vielleicht komisch aus, so ohne Kennzeichen. Es gibt keinen Arzt, aber ein Geschäft und ein im Sommer offenes Restaurant findet man schon. Diese Freundin lernt inzwischen kroatisch und ist bei den netten Einheimischen herzlich aufgenommen, wenn sie dann etwa einmal im Monat anreist. Nur den Sommer verbringt sie ganz dort.

Ich finde das alles extrem mutig und tüchtig. Selbst würde ich mich das ja nie trauen! Allein schon, mit all den fremden Handwerkern fertig zu werden, wenn man die Sprache nicht beherrscht! Und so gelungen ist das teils denkmalgeschütze Haus das ursprünglich nicht mal mehr ein Dach hatte! Ich zeigs jetzt nicht, vielleicht wäre ihr das nicht recht. Aber ein paar Fotos die die Stimmung der Insel zeigen habe ich jetzt schon. Und vielleicht später mehr.



Der Aufstieg, wie so oft, ist auch hier das Dorf oben am Kamm.



Früher lebten hier noch etwa 1000 Menschen und es gibt daher unzählige Ruinen.



Natürlich ist hier kein Tourismus und daher auch kein gepflegter Strand zu finden. Egal, wir badeten an einer uralten halbverfallenen Anlegestelle... ähm, teilweise oi oi, nackt. :-)

Ich habe noch unzählige Fotos von Flora und Fauna, im Juni ist es ja noch grün und vieles blüht. Hier sind mal zwei Fotos von der Tamariske.





Zitronenfalter überall! Sie sind sehr flatterhaft und beim Knipsen kaum zu erwischen. Aber ich hatte es darauf angelegt. Denn diese Falter sind nicht nur gelb, hier sieht man das, wunderschön sind sie!

Und dann ging wieder mal die Sonne unter....





ooohhhhmmmm....

Nickname 02.07.2014, 02.36| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute



TolleWetterseite
der halben Welt
(lädt wegen der Größe langsam)


Captcha Abfrage



VonFerdl
*shout* :-)
19.6.2018-8:55
Kathy
VON von ...Entschuldigung :-)
14.6.2018-17:05
Kathy
:cool: nur wenns Spaß macht Ferdl!
14.6.2018-16:06
VonFerdl
Kathy, benehmen's Ihnen!
14.6.2018-8:38
Kathy
Herr von Ferdl :D
Sie scheinen besser kochen als schreiben zu können. Wie wärs mit nem Kochbuch? :clown:
13.6.2018-19:05