Ausgewählter Beitrag

Ein besonderer Dom

Heute Abend fahre ich zum Maria Saaler Dom, zu einem interessanten Konzert.

Ein paar Bilder vom Dom

msaaldom_decke.jpg

Das wunderschöne Deckenfresko und hier noch ein Ausschnitt davon:

msaaldom_decke_ausschnitt.jpg

Auch Bogengänge ohne Malerei gibt es, sie sprechen in ihrer Schönheit für sich:

msaaldom_bogen.jpg

Der Altar, naja, Barock halt.. Aber manches daran ist schön:

msaaldom_altar.jpg

Und jetzt ein Foto, über das ich nicht viel zu sagen brauche. Es spricht für sich selbst. Auffallend, dass diese Szene im nördlichen Seitenschiff überall verheimlicht wird, im Netz findet man nichts darüber. Erst recht nicht hier. Dabei ist das grausige Geschehen groß und deutlich genug um beachtet zu werden.

msaaldom_hoelle.jpg

Ich weiß leider keine Details darüber. Es war nichts zu finden!

Der Maria Saaler Dom bietet noch viele Besonderheiten. Zwei besonders interessante findet man hier. (Siehe "Spuren" und das Gemälde mit Lenins Konterfei. Das Gemälde von Herbert Böckel hatte Anstoß erregt und war bis 1981 verhängt.)

Zum Abschluss noch eine Frage.....

msaaldom_schild.jpg

... wo hinein schaut man da wohl?

Nickname 08.05.2009, 18.07

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Monika

Schönes Kirchlein, mit der Mischung der Epochen... das mit den grausamen Szenen weniger, sowaas war leider damals üblich... :-(

Du sagtest Accordone spielten da??? *schmacht*

Erzähl doch bittebitte *drängel* nur ein kleines bißchen mehr vom Konzert, die Youtubes kann ich leider nicht sehen mit m einem Compi... wie wars denn?? ?

Hier im Norden bekommt man die Jungs ja nie... :wut: :-(

Welches Programm wars denn??

Bittebitte eine deiner Konzertkritiken in längerer Form, so wie bei den anderen Konzerten und Theaterstücken, die du immer so schön schreibst!! *lock*

Bittebitte!! :-)

Liebe Grüße, die Monika


vom 12.05.2009, 13.09
7. von üche

ich war SECHS

vom 09.05.2009, 23.52
Antwort von Nickname:

Iss ja schon gut. Sechs bist du? etwa immer noch? *sfg*
6. von

So so ... Augen- und Ohrenschmaus und heute Abend gibts noch ein feines Weinchen und... :nachdenk: wir haben doch 5 Sinne???

Die Antwort auf die Frage, was dort hängt hat mir leider schon jemand weggenommen .... *kicha* :D :D :D :D :D

Aber LENIN????? :oha: :nachdenk: jetzt muss ich doch googeln ...
Busserls

vom 09.05.2009, 23.48
Antwort von Nickname:

Wie kommst du auf Weinchen, hä?
Aber stimmt. Cabernet. Ist gesund, wenn es bei ein - zwei Gläsern bleibt, nüch?
:-D
5. von zoookratez

Dort muss ein Bild von mir sein ...
:D

vom 09.05.2009, 21.51
Antwort von Nickname:

Genau! Aber das hätte ich nicht gewagt. Magst es haben?
4. von Die Wandlerin

Hallo Tirilli,

na sag, wie war das Konzert?

Ich mag Kirchen auch total, wenn auch eher die kleinen, von außen unscheinbaren.
Aber die Deckenmalereien beeindrucken mich immer wieder, da kann ich ewig davor stehen und schauen.

Liebe Wochenendgrüßle zu dir

vom 09.05.2009, 20.58
Antwort von Nickname:

Das Konzert war zu 80% gut! Interpreten sehr gut, Komposition teilweise sehr gut.
Die Sängerinnen ein Traum, hier kurz zu hören. Accordone ist sowieso immer gut.

Ich habe mit Kirchen normalerweise eher so meine Probleme. Sie zeigen mir zu sehr das, was der Katholizismus aus dem christlichen Glauben gemacht hat und auch die Macht der Kirche.
Liebe Grüße!
3. von Quizzy

Na, ich nehm mal an, dass man da in einen Spiegel reinschaut - stimmt's?

Nach den Gewölben zu urteilen ist es eine gotische Kirche, die - wie so viele - später dann barockisiert wurde. Das war halt damals der Zeitgeschmack - und für viele Menschen, die weder lesen noch schreiben konnten, die einzige Möglichkeit, die Lehren der Bibel zu begreifen.

Ach ja, zu dem "grausigen" Bild: Ich weiss nicht, ob da wirklich gezeigt wird, dass Menschen verbrannt wurden ... ich kann mir eher vorstellen, dass es ein Gleichnis für den "brennenden Glauben" sein soll - was meinst du?
:nachdenk:

KNUDDELS
Renate

vom 09.05.2009, 08.20
Antwort von Nickname:

Yes, Spiegel, das war leicht, gelle? :-) Ah schön, da spricht die Fachfrau! Die Urkirche entstand übrigens sogar im Mittelalter! Da wäre noch so viel drüber zu erzählen... aber das sprengt den Rahmen.
Aber sag mal, Quizzy, wieso geht keiner auf die gemeuchelten Babys ein?
2. von Eva

ahhh .... das würde mir auch gefallen .... erzähl, wie wars ?
LG aus dem Frankenland :)

vom 08.05.2009, 23.27
Antwort von Nickname:

Recht gut!
Liebe Grüße zurück!
1. von Eveline

Kirchen sind nicht nur Orte der Kraft (die wussten damals schon, wo sie bauen....), sondern haben meist auch eine ganz tolle Akustik - ich bin mir sicher, der Abend wird wunderschön werden!

Schöne Musik in dieser schönen Umgebung - genieß!!!

Busserls, Eveline

vom 08.05.2009, 23.19
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38