Ausgewählter Beitrag

Eine kleine wahre Schulepisode

Handelnde Personen:

Der kleine Wifzack mit Brille und langen Haaren (8 Jahre)
Der größere immerzu schlimme Max (9 Jahre)
Die Lehrerin
Die anderen Schüler

Die Lehrerin unterrichtet die Notenwerte und erklärt, warum manche Fähnchen haben, andere aber wieder Balken statt Fähnchen, manche sogar gleich drei davon und warum das so ist sagt sie auch dazu.
Tja, all so ein Zeugs palavert die heute.
"Da sind also die Viertelnoten, die Achtelnoten, die Sechzehntel... was meint ihr wie heißen nun die noch schnelleren?"
"Zweiunddreißigstel! Zweiundreißigstelnote!!" rufen gleich mehrere.
"Und dann Vierundsechzigstel" tut sich einer stolz hervor...
"Ja richtig, die sind aber schon wahnsinnig schnell."
"Frau Lehrerin, kannst du so schnelle Noten?" Ja, wenn in der Überschrift "langsam" steht, dann schon!" Erstaunte Blicke... Nun wird erklärt, dass in der Überschrift doch oft steht, wie schnell ein Stück sein soll und da steht eben manchmal "langsam". Es ist ja so, dass die Vierundsechzigstelnoten Gott sei Dank immer nur bei langsamen Stücken vorkommen!
Wifzack unterbricht die Lehrerin und ruft: "Die nächsten sind dann die Hunderachtundzwanzigstel" "Bravo Wifzack, aber solche gibt es wohl nicht, ich habe sie noch nie gesehen, so schnell kann schließlich keiner mehr spielen!
Der schlimme Max hatte inzwischen seinen Bleistift im hohen Bogen hinter sich geworfen und wild herumgezappelt, nun aber ruft er: "Doch, die gibt es, ich habe sie gesehen! Die Lehrerin blickt misstrauisch. "Doch wirklich!" "Dann sag mal wo." "Ich habe sie halt einfach gesehen...!" "Aha, na da hast du aber viel gesehen!"

Wifzack, der kleine Stöpsel, meldete sich jetzt mit hochgerecktem Finger. "Ich kann Hundertausendstel spielen!"
Überraschte Blicke, auch die Lehrerin stockt jetzt erst mal und ist stumm. "Doch wirklich, das kann ich! Soll ich sagen wie?"
"Da bin ich jetzt aber neugierig, na sag mal!" "Ich spiele einfach einen langen Ton!" "....hm??" "Doch! Weil... Hunderttausendstel sind nämlich so schnell, dass man sie nicht mehr hören kann und wenn ich viele spiele, klingt das dann eben wie ein langer Ton!"
notenwifzack.jpg
"Oh, das stimmt Wifzack, toll!
Bist du eigentlich gut im Rechnen?"
"Hm..., ja, ich glaube...."

Die Stunde war nun aus
und am beschwingtesten ging,
glaube ich, die Lehrerin nach Haus.

Nickname 30.11.2007, 02.34

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Wu-Lan-Tong

Wieviel Musik doch mit Mathematik zu tun hat :D Und mal wieder bestätigt sich: Blogs lesen macht klug und wenn ich noch viel lese, bin ich fast so klug wie Wifzack ;)

vom 30.11.2007, 20.18
6. von Eva

Wifzack .... das ist ja echt lustig .... aber der Kleine ist echt wief und auf Zack .... schöne Grüße von Eva :)

vom 30.11.2007, 18.31
5. von Renate

"Die Deutschen und die Österreicher sind ein Volk, getrennt durch die gemeinsame Sprache" :D
Wenn du das "W" durch ein "V" ersetzt, lass ich dir den Wifzack für den gewieften Burschen gelten ... ;)
Hier klicken+Bursche.html
Hach, schon wieder was dazugelernt! :)
KNUDDELDI
Renate

vom 30.11.2007, 11.53
4. von Renate

Jetzt ist bei mir auch der Groschen gefallen, warum der Wifzack Wifzack heisst ... der Bursch ist wirklich auf Zack und wiiiiieeef is er a! :D

Mal schaun, wie wief meine LeserInnen sind und wer zuerst das Rätsel löst, das ich grad reingstellt hab ... ;)

KNUDDDERLE
Renate

vom 30.11.2007, 11.49
3. von Maria


Super!
Toll, wie der kleine mitdenkt.
Und vor allem: recht hat er.

schmunzelnd
Maria

vom 30.11.2007, 10.33
2. von Eveline

... und ich hab jetzt deinen 128er Tippfehler kopiert :D

(da, vor "Bravo Wifzack...)

vom 30.11.2007, 08.14
Antwort von Nickname:

Jetzt habe ich das ausgebessert und nun stehst du mit dem Fehler ganz allein da...!

Hähä.....

;o))



1. von Eveline

Deshalb heißt der Wifzack Wifzack :D

Wifs Bürschle des ;)

Die Lehrerin war beschwingt hoch hunderachtunzwanzig :)

Schöns Dägle!!
Busserls, Eveline

vom 30.11.2007, 08.12
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38