Ausgewählter Beitrag

fertig nachgedacht

Gäste hatte ich, sie wohnten bei mir. Nicht irgendwelche aus dem Bekanntenkreis. Sondern welche, die ich durch dieses Blog kennen gelernt hatte. Von weit weg, nämlich aus Deutschland. Also fast vom Ende der Welt. Isso!

Sind nicht die ersten die ich durch virtuelle Umtriebe einfing. Auch Von Ferdl ist ja so einer. Und wisst ihr was? Der Eindruck war immer richtig. Es war immer die Wahrheit! Irgendwie war es trotz reinem virtuellen Kontakt ja doch immer das reale Leben! 
Klingt komisch, is aber so.

Die Begegnungen waren immer erstaunlich vertraut und dann voll schön!

Sogar beim schwierigen Von Ferdl war dann live die Erfahrung: Is auch wirklich so.

Nun also. Da ist ja noch eine, zwar Ösi aber weit weg, die sah ich 2005, kurz danach war sie mal da...2007,  hach, waren wir da noch jugendlich. Von da an hatten wir fast täglich auf irgend eine Art Kontakt, aber keiner kam mehr aus seinem Erdloch raus um den anderen zu besuchen. Von 2007 bis 2019 durchgequasselt und weiter geht´s! Wahnsinn! 

Ich tagträumte schon oft davon, mal alleine auf Reisen zu gehen. Aber hosenscheißerisch wie ich halt bin... und verwurzelt.. und außerdem überwuzelt (isso!) zögerte ich. Von Ferdl sprach: "Du wirst immer überwuzelter, entweder du packst es jetzt an, oder nie! Ich komme und hüte derweil dein Viech!"

Da starrte ich ihn an. Das mal zuerst. Wie konnte er nur so! Er sah meinen Blick und sagte: "
Isso!" Und da fing ich an nachzudenken. 

Und dachte nach und nach und nach....

Nun verreise ich unverpflanzbare Taubnessel also Ende des Monats. Übernachte unter anderem in Rosenheim (Bitte mit englichem Akzent aussprechen, seit
fast mein Lieblingsfilm gehört sich das so!) und treffe dort mit der War-Da zusammen und dann fahren wir zu "Der-Dort". Und nach Tagen ausufernden Feierns reise ich von 4**** Hotel zu 4****Hotel bis ich wieder Von Ferdl in die Arme schließen könnte, wenn er nur wollte, was nie sicher ist, weil er... is leider so.

Hmm… nu wissen meine drei Leser also auch das.


Nickname 10.05.2019, 00.18

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Rita die Spätzin

Na dann, wünsch ich Dir eine gute Reise.
Ich war in der Woch nach Ostern auch mal wieder im Osten Österreichs auf Verwandtschaftsrundreise und Freunde besuchen. Natürlich hab ich ach wieder meine Weinvorräte aufgefüllt!

Grüßle Rita die Spätzin

vom 20.05.2019, 09.34
10. von Rona


Mutig!
Ich wünsche Dir schöne und angenehme Tage.

Out of Rosenheim ist auch einer meiner Lieblingsfilme.
So weit wie Jasmin Münchgstettner wirst ja wohl nicht verreisen, oder?

Möge die Tage wunderschön und unverwechselbar erlebnisreich werden!



vom 16.05.2019, 11.40
9. von Das Frohlein Kathy

PS: dem Herrn von Ferdl das Kennwort für den Blog geben :clown: :D

ich freue mich schon auf die genauso vergnüglichen Nichtreiseberichte des Lokalreporters Herrn von Ferdl :-) *** wie auf die "Am Rande der Erdscheibe" Reiseberichte der Auslands Korrespondentin :-) aka Blogbeisitzerin.

*** und wenns nur ein Bericht über den Reifegrad der Nüsse ist :/



vom 12.05.2019, 14.41
8. von VonFerdl

Das Viech
und iech,
wir freuen siech!
:cool:

vom 12.05.2019, 12.39
7. von Das Frohlein Kathy

kleine Unterstützung für's Nachdenken über die Reiseliste:
- die Dosis auffüllen fürs kleine Viech Tschutschi
- den Kühlschrank bis unters Dach mit leckeren Sachen füllen fürs
Herrn von Ferdl
- die Dosis beschriften, dass sie nur für Tschutschi sind
- dem Herrn von Ferdl eine Ortskarte über die hiesige Gastronomie
da lassen, falls das Essen im Kühlschrank nicht reicht und der
italienische Lieferservice garr kainee A utoo haat
- dem Herrn von Ferdl drauf aufmerksam machen, dass es im Mai noch
keine reifen Nüsse gibt, und daher alles sich auf dem Grundstück
bewegende nicht der Nachbar sein könnte.
- Den Weinkeller auffüllen ( also ich mag Roten! )
- die Nachbarn darauf vorbereiten, dass es mal ein bischen lauter
werden könnte und dass sie deswegen nicht die Polizei holen müssen.
- Das Datum der Heimreise ROT im Kalender markieren

:cool:
:D

vom 12.05.2019, 12.28
6. von ursula

liebe Tirilli, der Mensch braucht Veränderungen.
Alles Gute für dein Vorhaben von der 6. Mitleserin.
Lg . Ursula

vom 11.05.2019, 13.47
5. von Miko

Eine Erweiterung käme nicht infrage? :nachdenk:

vom 11.05.2019, 09.08
4. von das Frohlein Kathy

"Wenn eine eine Reise tut, dann kann sie was erzählen."

Raus aus der Comfortzone und viel Spaß haben und schöne Erinnerungen machen. :-) Ich freue mich jetzt schon auf deine gebloggten Reiseberichte als Eine, die aus vielerlei Gründen momentan so gar nicht weit weg kommt, nicht mal ans Ende der Welt :-( .
Wunderbar dass der Herr von Ferdl dich fördert und fordert ... Umärmelung Herr von Ferdl *lol*, gut gemacht! :D

Durfte ich als 4.te Leserin jetzt überhaupt kommentieren? :nachdenk:

Ganz viel Spaß, gute Reise und bleib prav beim ausufernden Feiern :D

vom 10.05.2019, 13.13
3. von Eva W.

hihi ... gut, dass ich den einen oder anderen Deiner virtuellen Bekannten persönlich kenne, sonst hätte ich jetzt nix verstanden ... na dann wünsche ich Dir eine entspannte angenehme Reise und dass sich Deine positiven Erwartungen vervielfachen ... die negativen lässt Du einfach zu Hause ... auf die passt Herr von Ferdl freundlicherweise auf !!!

vom 10.05.2019, 11.42
2. von Trude

Dann mal ganz viel Spaß! Richtig machst du das, ab und an muss frau mal raus aus dem Alltag (zumal du ja als "Pensionärin" auch Zeit hast). Der Tschutschi wird es doch hoffentlich gut ergehen in deiner Abwesenheit?!
So nun, liebe Tirilli, wünscht dir die 2. Leserin eine frohe Zeit.....Winke, die Trude und liebe Grüße.



vom 10.05.2019, 08.13
1. von Regina

Tirilli, das klingt nun sehr mutig von dir und auf alle Fälle richtig gut :-) Ja, manchmal muss man über den eigenen Schatten springen, um im Licht zu landen ;-) Herrn Von Ferdls Angebot, sich um dein „Viech“ ( :oha: wenn Tschutschi da bloß nicht beleidigt ist) zu kümmern, ist dabei natürlich sehr hilfreich! Und wenn du da längere Zeit weg bist... und der werte Herr dann doch Sehnsucht nach dir bekommt… wird es sicher auch mit dem „in die Arme schließen“ klappen. Aber davor wünsche ich dir tolle Tage „ausufernden Feierns“ am „fast Ende der Welt“! :D

vom 10.05.2019, 02.32
Shoutbox

Captcha Abfrage



das Frohlein
Lieb Tii, großes Kompliment für die schönen Sterne wiedermal . Die werden von Jahr zu Jahr perfekter!
Auf Karton ausdrucken, Löchlein rein und an den Christbaum hängen! Sooo schöööön! :-)
4.12.2019-0:22
Regina
Na, da wird sich Herr VonFerdl aber freuen :D
19.11.2019-22:57
Das Frohlein
:cool:
Und zwar neben die Socken :cool:
18.11.2019-1:13
Das Frohlein
:D
Ich glaube, Tirilli hat mein Käslein nicht vergessen, sondern als Notration dem von Ferdl ins Reisegepäck gesteckt :D
17.11.2019-17:52
Regina
@ Herr VonFerdl
Alles Gute :-) und mögen Sie immer satt werden! ;-)
16.11.2019-19:35