Ausgewählter Beitrag

Gestern war ich in der Oper.

Man spielte Lucia di Lammermoor von Gaetano Donizetti. Für mich eine Oper mit blödem Inhalt, denn die Figuren sind alle nicht sehr stimmig. 
Dass es ein recht guter Abend war ist vor allem Sonora Vaice in der Rolle der Lucia zu verdanken. Diese anspruchsvolle Partie meisterte sie großartig, voll Ausdruck und mit viel persönlicher Note. Über alle anderen Klänge des Abends lege ich höflich den Teppich des Schweigens. Nur so viel: Von reiner Stimmung bei Sängern und Orchester konnte man leider nicht immer sprechen...
Die Regie Dietmar Pflegerls war wieder einmal wie schon so oft: Wer verzweifelt ist, rollt am Boden herum, möglichst lang und endlos. Der Geliebte steht hilflos irgendwo mindestens 4 Meter weit entfernt und sieht in andere Richtung. Auf mich wirkt solche Regie wie die Hilflosigkeit eines Menschen der nie geliebt und gelitten hat. Oder einer tieferen menschlichen Regung selbst nicht fähig ist.
Das Bühnenbild gefiel mir im ersten Moment, dann aber nicht mehr. Zu vordergründiger Naturalismus, auch nicht konsequent durchgehalten und eher kitschig. Wobei man zunächst keine Mühe scheute (lebendes Pferd auf der Bühne zum Beispiel) um dann aber für den letzten Aufzug plötzlich keine neue Kulisse mehr zustandezubringen.

Ich weiß, diese Kritik ist natürlich für meine Stammleser nicht sehr interessant. Ich schreibe sie aber trotzdem, einfach aus Spaß an der Sache. Und auch, um mir alle meine Gedanken durch das Schreiben bewusster zu machen.... also wohl nur für mich.

Nickname 15.10.2005, 02.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Vodia

Prima Deine Kritik!

Soltest sie an eine Zeitung schicken, sie klingt sehr professionell!

Mir komt auch immer das Kotzen, wenn irgendein Depp herkommt und schönen klassischen Stoff auf Teufel komm raus ins Moderene kaputtinsziniert.

da fahre ich lieber die ganze Strecke nach Verona! Dort bin ich noch nie enttäuscht worden. außer wenn es regnet! Aber das ganze Ambiente und das Italienische Flair passt so gut zu Verdi, dass ich niemals eine Verdioper wo anderst sehen möchte als in Verona!

Vielleicht machen wir ja mal was mit der Eveline aus und treffen uns alle nächsten Sommer zu den Festspielen in Verona?!

Muß ja kein Wahnsinnsarie sein.

V.


vom 19.10.2005, 22.12
Antwort von Nickname:

Dankscheen serr fielmals! ;o))
2. von Eveline

Ja, Mozart klingt gut :)

Sooo schlecht ist Verdi ja normalerweise nun auch nicht...
Wir hatten nur Pech, das weiß ich schon, aber irgendwie hat uns der Abend die Lust auf eine weitere Oper genommen - zumindest für die nächste Zeit ;)
Viel lieber Musical - das immer gerne :)
Und noch viele anderen Sachen - alles kann man eh nicht, also lassen wir jetzt erst mal die Opern aus ;)

Huggels³³³

vom 16.10.2005, 18.10
1. von Eveline

Boah, Oper....
Nachdem wir jahrelang mal zu Nabucco nach Verona fahren wollten.....
Vor ein paar Jahren haben sie es bei den Oberammergauer Festspielen gespielt....
Gemeint als "ganz besonderes Geburtstagsgeschenk" für meine Mutter.
So eine hundsschlechte Inszenierung...
Verdi-Lieder kennt man - diese waren jedoch leider nicht erkennbar.
Übertrieben gesagt nicht mal der Gefangenenchor, wenn nicht die Bühne voll gewesen wäre...
Deshalb: bis ich mindestens 60, 70 bin: keine Oper mehr....
Aber danach waren wir in einem Restaurant, da war ein Zauberer - der hat uns den Abend gerettet und ist uns immer noch in lebhafter - positiver!!! - Erinnerung :)

vom 15.10.2005, 16.20
Antwort von Nickname:

Opern sind nicht jedermanns Sache, ich höre sie, bis auf wenige, auch nur gerne live.
Aber geh doch einfach wieder mal wenn du hörst, dass das Niveau passt... vielleicht ist es dann eine ganz andere Erfahrung? Es müssen ja nicht italienische Brunftschreie sein, mal n Mozart oder so? :-)

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38