Ausgewählter Beitrag

Hallo, ich bin´s, die Tschutschinella

Hab mich heimlich ins Blog geschlichen. Mein Trampeltier-Dienstweibchen will das ja nicht! Ich könnte Wahrheiten ausplaudern! Pah. Aber nun hatte sie mir so nebenbei gesteckt, dass Frau Brigitte, die Kathy und Miss Elena nach mir gefragt hätten. Sie ließ mich trotzdem nicht. Unerhört! Da bin ich eben selbst aktiv geworden. Man muss doch, wenn jemand fragt? Die Olle hat halt keine Katzenstube, nicht wahr!



Ja, also Tschutschinella heiße ich! Man darf aber auch Tschutschi sagen. (Falls man ein, zwei Guttis dabei hat.)

Meine Olle ist ein bissl blöd!  Sie kann sich meinen Namen nie merken! Immerzu ruft sie mich anders!

Ich hab´s mal notiert:

Tschutschinulla
Muschlchen
Meinschönchen
Meineschönmuff
Diemuppl
Böskatze
Biest

Manchmal ruft sie mich auch "Dubistsooolästig"! Ich meine, was ist denn das für ein Name!

Wenn ich miaue, sagt sie außerdem so halb gesungen: "Was will denn meine Knutsch." (Noch einm Name!!!!) Oder: "Was issn mit dem Knutschputsch?" (!) Dem!! Puh!!!!!!! Voll bescheuert.

Manchmal sagt sie auch: "Wo ist denn meine Schnuppfupp?" Da reagiere ich aber meistens nicht! Ich finde, man kann es auch zu weit treiben!

Sagt mal, ist das bei euch Trampeltieren etwa so? Könnt ihr solche Marotten bei euch ausschließen? 

Ich hoffe jetzt doch aber sehr!



tzzzzz......

Nickname 20.02.2016, 01.08

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Tschutschinella

@all
Das Trampeltier schläft an Tagen wie diesen immer noch... Aber spätestens heute wollte sie alle Fragen und Grüße hier beantworten.
*Pfote-drauf*

vom 06.03.2016, 12.41
Antwort von Nickname:

Stimmt, ich (eigentlich Leisetreterin) penne jeden Abend vor dem Flimmerkasten. Und was machst du? Wirst erst recht immer fauler. Auf meinem Bauch liegen und stänkern!! Das hat man schon gern! !  
9. von Brigitte/Weserkrabbe

Oh, da freue ich mich aber, dass Du Dich in den Blog gemogelt hast Frau Tschutschinella und Recht hast Du, wenn Dein Frauchen Dich schon vernachlässigt, was Deine Auftritte im Blog anbelangt, dann muß man sich selbst eben helfen. Und schön schaust Du aus, erwachsen geworden, aber sehr schön. Und mach ruhig weiter so, wenn sie Dich nicht vor die Linse läßt mach halt ein Selfie. Wir wollen Dich sehen!!! Liebe Grüsse aus dem Norden Deutschlands und auch Grüsse von Pepper & Mimi nach Österreich von
Brigitte der Weserkrabbe. Natürlich auch für's Frauchen. :-)

vom 27.02.2016, 22.17
Antwort von Nickname:

Dankeschön Brigitte, du bist so lieb zu mir *schnurrrrr* 
8. von christine b

schön, dich süße wieder einmal zu sehen.
also dein frauchen hat es wirklich nicht drauf!
diese namen,igitt! ich kann verstehen, dass du lieber:
prinzessin
schöne
herrliche
liebreizende
attraktive
himmlische
hübsche
hinreissende

genannt werden willst und nicht muff, muckl, knutsch und böskatze.
ein gfrett mit diesem frauli!

vom 25.02.2016, 20.00
Antwort von Nickname:

 hach jaa. Gut, dass jemand mal diese Selbstverständlichkeit anspricht!!!

Pffff .......
7. von Kathy

ooomg! Sehr geehrtes Fräulein Tschutschinella!
Man kann es schon an Ihrem so wachen aber leicht verwunderten Blick im letzten Bild erkennen, wie sehr gelangweilt und vielleicht auch ein wenig genervt? Sie über all die phantasiereichen Namensfindungen Ihres Trampeltiers sind. Ich kann regelrecht in Ihren Augen lesen, was da in Ihrem schlauen Hirn geschrieben steht: So in etwa wie: " Was waaar denn DAS! jetzt. Nee, das hat sie jetzt nich wirklich gesagt,kommt da noch mehr?"

Hmmm, ich kann Sie ja verstehen sehr geehrtes Fräulein Tschutschinella, aber verstehn Sie bitte auch uns, die Trampeltiere. Für uns ist phantasiereiche Namensgebung ein Ausdruck höchster Liebe. Und man muss dafür kein wonneproppiges süßes schnuffelpuffeliges kuschelwuscheliges Fellknäulchen auf Samtpfoten sein um ein Opfer der Kosenamengeberitis zu werden. Wie schon richtig erkannt , wir Trampeltiere können diese Marotte unter uns auch nicht ausschließen :D . Da wird selbst ein Alpha Kerl zum *Honey* und eine erwachsene Frau zum *Baby*. Und wenn man sich das ersteinmal bewusst macht :clown: , können sie doch schön zufrieden sein mit Ihren Kosenamen, oder? ;-) :D


vom 24.02.2016, 02.12
Antwort von Nickname:

Sehr geehrte Frau Trampeltier-Kathy, danke vielmals für den... zumindest Versuch... einer Erklärung. Und für dies gewisse angedeutete Lob! Ich hab mir zweiteres jetzt reingezogen und war dann plötzlich zu müde, ersteres zu verstehen. Macht das was? 
Mit vorzügliche,Miau, Ihre Tschutschinella
6. von Renate

ach tschutscherl...tschuldigung...fräulein tschutschinella, du schönste und beste bist ja doch du! ich soll dich ganz lieb von unserer cleo grüßen, die sich auch dauernd aufpudelt, dass sie von uns alle möglichen und unmöglichen namen bekommt, z.b. sumperl, puppe, schnuzl, sumperdatschi...(da dreht sie empört den kopf weg)..ich versteh euch ja, ihr lieben, süßen!


vom 21.02.2016, 10.01
Antwort von Nickname:

Lieb Renate, du darfst ab jetzt Tschutscherl zu mir sagen.  Nette Tatzen für die ehrenwerte Cleo! So ein schöner Name, also bitte, da braucht man doch nichts anderes, haaach...
5. von ursula

eine köstliche Geschichte am Sonntagmorgen.
Danke Tschutschninella - das hast du aber gut gemacht. Liebe Grüsse aus Vorarlberg.
Ursula

vom 21.02.2016, 09.35
Antwort von Nickname:

Oooh, danke Frau Ursula!
4. von Elena

Katzenmädchen, Du herrlich schlaues Du - Du machst es GENAU richtig! Und lass die Olle ruhig tausend Namen rufen, Du kommst ja ganz bestimmt eh nur dann wenn DU es willst, da kann sie noch so sehr locken.. Ach, Du meinst, Guttis machen großmütiger? Stimmt ja auch wieder, Tschutschilein :-) Und bitte bleib so wie Du bist, Du Schönheit Du, du hübscheste Katz´ südlich von Graz ;-)

Kraulergrüße
Miss Elena

vom 20.02.2016, 13.53
Antwort von Nickname:

Elena, Geliebte! *schnurrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*
3. von 007 Paul

Verehrtes gnädiges Fräulein Tschutschinella vom Wörthersee!
Was für ein verzaubernder Blick!
und allesamt lasse ich die Namen gelten, bis auf Böskatz und Biest, das geht ja nun gar nicht. Wie unpassend! Mindestens einen halben Tag die kalte Pfote zeigen, als Strafe. Nur so lernt das Personal. Das haben wir gerade erst durchexerzieren müssen. und was soll ich sagen: es hat geklappt.
Meinen neuesten Namen da oben habe ich mir hart erarbeitet. Meinte doch der Tierarzt neulich: 6,999 klingt besser als 7,00. Und zu Hause wurde daraus dann ein 007. Ja, ich bin eine echte Leckerlispürnase.
Die 7 Kilo hab ich auch irgendwie unterschätzt, als ich unbedingt die kaputte Glasplatte im Sprung prüfen mußte. Ergab einen Besuch in der Tierklinik und einen bunten Verband um die Pfote. Aber da ich vor Ihnen nicht als Weich-Kater dastehen wollte, habe ich den Verbandskram schleunigst entsorgt. Selbst ist der Kater: alles gute verheilt und bis auf diese verflixte 7 vor dem Komma ist hier alles in Ordnung.
Der Rest der Räuberbande läßt auch grüßen
allerliebste Schnurrer
Ihr ergebener 007 Paul

vom 20.02.2016, 09.56
Antwort von Nickname:

Oh, du so edles Wesen! 007, ach, wie klingt das sexy *schmacht* Sei mein Ritter von der Glasplatte!
Das Personal glaubt immer, es wisse etwas besser. So kommt es zu diesen blöden Verbänden. Aber wir wissen: Die Zunge kann das besser, gell?! Ich hoffe, alles ist schön verheilt! Und falls eine Narbe geblieben ist, das kann doch deiner Schönheit keinen Abbruch tun! Kalte Tatze zeigen...hm. Das müsste ich mal probieren. Verbleib wohl und lass dich nicht vo, Personal ärgern, ja? Stups und schmier! 
2. von Maike

Och ja, hier ist das auch so: MeinSchönchen gibt es hier auch, dann noch Schnuffelpuff, Knutschnase, Plüschbären, Plüschnasen, Schnoffelpoff, Mausezahn..usw.

vom 20.02.2016, 08.37
Antwort von Nickname:

 pfff... Frau Maike, bitte sich etwas zusammenreißen. Sowas aber auch! 

*g*
1. von Viola

Danke für das morgendliche Grinsen, das tut gut. Und ich musste gleich mal dran denken, wie unser Kater genannt wird. der heisst eigentlich nämlich : Kater :-) ...finde ich sehr einfallsreich, weil wir uns nicht festlegen müssen, denn er heisst auch manchmal: Stinker, Nervensäge, Muschi, Schnarchnase. während so einer heftigen Schmuseattacke nennen wir ihn scho nmal Kompressoroder auch Süsser....und ich glaube, ich habe noch nicht alle Namen aufgezählt.....Schönes wochenende Euch, ich muss jetzt arbeiten.

vom 20.02.2016, 05.06
Antwort von Nickname:

O oh!! Ihnen auch, arbeiten Sie aber bitte auch mal dran, nur noch"Kater" zu sagen. Ist doch ein schöner Name!  Gell.
Shoutbox

Captcha Abfrage



Rote Rache
von Rote Rache

Do hot die guute Fraa aaber viel recht. Ih esse au 4 Knoplich om Tog.
Grieß sie
Zora :D :D :oha: :cool:
- °-° -
Schnittlauchsuppe drüber schütte.
26.3.2020-1:58
Kathy
Leute! Bei allem rumblödeln: Der Ernst der Lage lässt mich nur hoffen, Ihr seid und bleibt Alle gesund. Gebt auf Euch acht!
Die Natur erholt sich gerade vom Menschen, es hat alles seinen Sinn!
21.3.2020-0:29
Regina
Ach so :D da bin ich aber froh, Kathy :-) aber nun wissen Sie was zu tun ist, falls Husten sich meldet :D
9.3.2020-18:44
Kathy
LOL, Danke Regina :D - wenns dann soweit kommt, aber das da unten war nur ein C-Scherz. :cool:
°^°^°
o ohh :-O
8.3.2020-22:42
Regina
Oh weh! :-( Viel trinken, aber nix Kaltes, Hustenbonbons lutschen, Hustensaft schlucken, Honig löffeln... gute Besserung und alles Liebe :-)
8.3.2020-22:22