Ausgewählter Beitrag

Leben ist Gott?

Sie blickte hinüber zu diesem kleinen weißen Etwas da auf der Anrichte neben ihr, hatte das nicht gerade eben leise Töne von sich gegeben? Aber kein anderer hatte es gehört, sie musste sich wohl geirrt haben.

Aber da! Dieses keine weiße Ding hatte sich doch gerade leicht bewegt? Bedrohliches ging davon aus und alles was gleich darauf geschah, kam eindeutig von jener fremden dunklen Macht die gerade heimlich begann, sich die Welt zu vereinnahmen, sich überall festzusetzen, auch in den innersten Gedanken jedes Menschen.

Weiße kleine Körnchen erschienen an der Zimmerdecke, sie wanderten und hinterließen ein heimliches Zerstörungswerk, verwitterten das schützende Mauerwerk in Sekundenschnelle und auch dies bemerkte wieder nur sie allein.

Die Menschen eilten weiter ihrem Tagwerk nach, vertieft in die eigene Welt und leichte Beute dessen, der alles für sich vereinnahmen wollte und nun immer mehr anhob, auch Gedankenwelten umzufärben.

Mit großem Entsetzen versuchte sie zu warnen, doch ihre Stimme versagte in diesen entscheidenden Momenten ihren Dienst.

Beim Lift entdeckte sie diese alte Frau. Sie war auf der Abwärtsseite eingestiegen, hätte jetzt eigentlich nach unten fahren müssen, aber mit magischer Kraft fuhr der Lift gegen alle Gesetze der Schwerkraft mit ungewohnter Schnelligkeit nach oben.

Irgendwie war sie gerade noch mitgekommen und nun wieder oben in dem Stockwerk wo alles begonnen hatte. Die alte Frau wusste sofort, dass sie beobachtet worden war, zur großen Furie wuchs sie nun, dämonisch drohend stand sie da, fast über ihr.

"Leben ist Gott! Leben ist Gott! Leben ist Gott!" versuchte sie zu beschwören. Es hätte helfen müssen, ganz sicher hätte es geholfen, es war aber schon fast zu spät und sie konnte nur unverständlich lallen, so sehr sie sich auch bemühte. Schwach und wie gelähmt rang sie voll Inbrunst um jene Worte.

Mit verzweifelter Kraftanstrengung gelang es ihr dann aber doch, wenigstens das letzte Wort "Gott!!" herauszubrüllen, so laut, dass sie durch ihren eigenen Schrei voller Schreck erwachte.

Noch lange fürchtete sich die Tirilli, lauschte, nun hellwach, den Geräuschen ihres Hauses, um dann hurtig ins richtige Bettchen zu wechseln. Nur schnell das Geträumte wieder vergessen, nur schlafen jetzt!

Und das gelang ihr, vergessen konnte sie aber nicht.

Nickname 07.06.2009, 19.20

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Christina

"...zur großen Furie wuchs sie nun, dämonisch drohend stand sie da, fast über ihr": neeneenee,so schlimm war ich nun würglich nicht mit dem Schubsen an den Compu
:clown:

vom 09.06.2009, 18.09
Antwort von Nickname:

Würglich nich, ich geb zu, dass ich manchmal ein wenig (aber nur ein gaaanz klein wenig) übertreib´  *ssfg*
4. von Sonnenwanderin

Ohje... du kannst auch so angstmachend träumen, hm?

Passiert mir manchmal auch und dann muß ich erstmal realisieren, dass es "nur" ein Traum war. Manchmal dauert es dann, bis man es vergisst und weiter schlummern kann.

Hab eine schöne Woche,
liebe Grüße,
die Wanderin

vom 08.06.2009, 20.53
3. von frechdachs

So irre Träume habe ich auch, wenn ich mal wieder auf der Couch fernsehschlafe ... *gänsehaut*

vom 08.06.2009, 18.00
2. von Frau Mo

Was für ein Traum! *grusel*

Ein richtiger Vollmond-Traum, ich träumte auch recht intensiv letzte Nacht.

Was das Unterbewusstsein so für Geschichten und Erlebnisse zaubern kann, echt faszinierend.

Bussale bis bald ;-)

vom 08.06.2009, 14.12
1. von Eveline

Welche Frau könnte so viel "Gewalt" über dich haben....??

Was ich nicht gefragt hatte: hattest du den Fernseher laufen?
Warten auf Dienstag :nachdenk:

Busserls, Eveline

vom 07.06.2009, 20.58
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38