Ausgewählter Beitrag

Männerfreundschaft und Ego im Theater

Prinzessin Tirilli wurde gestern abend abgeholt, ins Theater geleitet, danach bei Freunden eingeladen und lang nach Mitternacht erst wieder heimgebracht.
Hehe, so ein krankes Händchen hat auch Vorteile. Da könnt man sich gewöhnen dran! :-)

So ist`s recht! queen.gif

Zurück zum Theater. Das Ensemble des Renaissancetheaters Berlin spielte "Alte Freunde" (Cloaca) von der niederländischen Autorin Maria Goos.
Ein gelungenes Stück, gute Inszenierung, großartige Schauspieler, eigentlich sollte ich nichts kritisieren. Nur zu leise teilweise und daher anstrengend. Anscheinend hat das Renaissancetheater eine bessere Akustik.

Und doch... irgend ein dumpfes Gefühl von Unbeeindrucktheit blieb zurück. Wir hatten beim Zusammensitzen danach, nicht viel dazu zu sagen. Vielleicht war das Stück trotz aller Pointiertheit zu langatmig, oder lag es einfach nur an unserer individuellen Stimmung? Vielleicht sind wir aber einfach nur schon zu sehr an wildere Inszenierungen gewöhnt!

Nickname 26.05.2007, 14.23

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Eva

na endlich wirst Du standesgemäß behandelt ... *fg* ... und zum Theaterstück .... ich hab ein Theaterabo am Fürther Theater und so sehe ich nicht nur Stücke, die ich bewusst auswählen würde ... vor 2 Wochen gab es Familiengeschichten Hier klicken&
während des Theaters gingen so viele Leute wie nie .... ich fand es sehr interessant und hervorragend gespielt .... und endlich mal nicht langweilig :)
Herzliche Grüße von Eva :)



vom 27.05.2007, 12.35
5. von Diane

Hallo,
das mit der Geschichte im Kinderwagen habe ich fasziniert gelesen. :)
Tatsächlich sagen Psychologen das. Ich selbst habe allerdings auch SEHR frühe Kindheitserinnerungen, auch aus dem Kinderwagen ... In einer Psychologie-Vorlesung sagte unser Prof., dass das keine echten Erlebnisse wären, denn so weit könne man sich nicht zurück erinnern. Es müsse irgendwann jemand einem das erzählt haben oder auf andere Weise, z.B. Traum ... Ich weiss es aber ganz sicher, es gibt einige Erlebnisse, die auch Verwandte bestätigen konnen.

Frohe Pfingsten, alles Liebe :)
Diane

vom 27.05.2007, 03.25
4. von Eveline

Hehe, ich hab mir die Queen geklaut :D

Frau Prinzessin, lassen's Eana hofieren, wie es sich gehört :D

Morgen wieder!!!! :D

Sonschd nur no a Busserl.... chrrrr.....
E. :)

vom 26.05.2007, 23.16
3. von Claudia

ich mag keine Berichte, die das Wort eigentlich enthalten, schon gar keine Kritiken, denn eine Kritik gibt das subjektive Empfinden jedes einzelnen wieder und ist daher unanfechtbar! Oder so :-)))

Wäre ja noch schöner, wenn man sich seine persönliche Meinung von irgenwelchen dahergelaufen angeblich einschlägig studierten "Eigentlichs" madig machen lassen sollte! :D

C.

vom 26.05.2007, 20.34
2. von francesco

zu meinen theatersachen kriegst du noch...

vorerst mal schöne pfingsten!!

francesco
;) ;) ;)

vom 26.05.2007, 18.58
1. von gegenpapsti

hallotschi!!!!!!!

hab mich sehr, sehr über deinen kommentar bei mir gefreut und geb dir größtenteils recht, aber was stimmt schon davon, was in den büchern steht? da bin ich kritisch und tw. ungläubig....

hab dich sehr gern

umarmung und handbussi

der ungläubige thomas der in wirklichkeit glaubt wie eine hemmungslose drecksau....

lg :)

vom 26.05.2007, 16.07
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38