Ausgewählter Beitrag

Oh, ich armes Frauchen

Fräulein Tschutschinella ist der ärgste Scherzkeks von da bis Afrika.
Bitte lieber Leser, glaub mir jetzt einfach! Sie IST es!

Ihr Lieblingsspiel ist Fangen und Verstecken. Ich muss sie jagen und zu fangen versuchen, bitteschön, sie will das so! Dann versteckt sie sich hinter Sesseln, oder auf den Sitzflächen unter der Tischdecke..., hinter oder unter Frau Rotcouch (die ja genau wegen diesem kratzenden Katzenbiest unter einer roten Decke unglücklichst ihr Leben fristen muss!)

Die werte Knutschinella lässt mich stets gnadenlos verlieren. :-(
 
Und nu kommt das Schlimmste, sobald ich aufgebe, springt das Biest aus dem Versteck und mich von hinten an, sie klammert sich brutal kurz, aber fest an meine Waden! Dann muss ich aufschreien. (Sie will das so.)

Leider wusste Fräulein Tschutschinella gestern, dass 1. April war. Ich hatte sie wiedermal brav zu jagen... Irgendwann kroch ich dann ungelenk und schnaufend unter die Rotcouch-Decke weil Katzentier dort zu verschwinden geruht hatte. Was aber tat das Biest??
Sie setzte sich in die Deckenfalte neben mir und sah seelenruhig zu, wie ich dumm unter der Decke nach ihr suchte! Als ich das dann endlich schnallte, war bei mir aber der Ofen aus!! "April, April" sagte ihr Blick und: "Du musst lernen zu verlieren, ätsch."

Pffff.

Auch wenn mir jetzt vielleicht keiner glaubt, dies ist eine wahre Geschichte!

Nickname 02.04.2012, 01.09

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Jeanie

*lach* FRÜHER als "Nur-Hunde-Frauchen" hab ich solche Geschichten ja leise belächelt und gedacht, daß alle Katzen-Dosenöffner immer so arg übertreiben müssen... Tztztz...

Seit unser Katerchen Sammy bei uns ist weiß ich: Es IST so - und meist noch UNTERtrieben :-D

Trotzdem ist so ein Schmusekätzchen einfach ur ein Glück ;-) ) :-)

vom 10.04.2012, 00.40
Antwort von Nickname:

tschutschismiley_grinst.gifHallo Jeanie! Sammy also. Klingt gut! Richt ihm bitte was aus! Nämlich: Ich finde,  dass er das bestens macht! Allerbestens! Und schöne Grüße!
7. von Inge aus HH

Liebe Tirilli,
das ist eine tolle Geschichte. Wahrscheinlich ist deine Tschutschinella mit meinem Sammy verwandt, der kann das auch prima.
Hab ein schönes Osterfest,
Gruß von Inge

vom 07.04.2012, 16.35
Antwort von Nickname:

Na, dann frohe Ostern an Herrn Sammy! Und nebstbei... *fg* ... auch dir! ;o)


6. von Waldameise

Liebe Tirilli,

obwohl ich selbst oft genug Opfer solcher Biest-Attacken bin, kugelt es mich hier schier weg bei deiner Erzählung und dem wunderbaren Bildchen dazu. Kann mir die Tschutschi in der Deckenfalte so richtig vorstellen. :D

Ich wünsche dir und dem kleinen Biest eine ebenso lustige und schöne Osterzeit.

Ganz liebe Grüße von der Waldameise :-)

vom 05.04.2012, 12.56
5. von Sinta

Tschutschi denkt: "Ferien sind toll!
Da kann ich meiner tapsigen Lebensmittelbeschafferin beweisen,
daß ich schlauer bin."

vom 03.04.2012, 17.14
4. von der Wasserfrau

Das ist ganz anderst ;-) das Tschutschinellilein ist eine ganz Liebe, die hat mitgekommen, dass du NUR 5000 Schritte getan hast und erst noch so langsam. Da wollte sie deinen Kreislauf und deine Gelenke etwas auf Trab bringen, und damit du dich ja nicht erkältest, DESWEGEN!

Eine ganz Liebe ist sie, die Mademoiselle Tschutschinella de Klagenfurt :D
Und mich hat sie jetzt vom Putzen abgehalten ;-)

vom 02.04.2012, 16.45
3. von Elena

BIEST??
Letzt schau mal, Frauchen, wie süß & sichtbar Frl. Tschutschilein da liegt.
Also! ;-)


LG E.

vom 02.04.2012, 13.56
2. von Frau Mo

Ich hab Fräulein Biestinella live erlebt und kann nur bestätigen – diese Geschichte kann nur wahr sein!

:D :D

vom 02.04.2012, 09.08
1. von Bärenmami

Beschäftigungstherapie für Lehrer im Urlaub?
Couchsport?
Tja, auch wir wissen, wie viele Versteckecken Katz sich suchen kann. Wenn dann noch gerade jemand aus dem Haus gegangen ist, kommt durchaus Streß auf. (Sind ja Drinnenkatzen)
lg und genieß die Zeit
Barbara

vom 02.04.2012, 08.06
Shoutbox

Captcha Abfrage



Rote Rache
von Rote Rache

Do hot die guute Fraa aaber viel recht. Ih esse au 4 Knoplich om Tog.
Grieß sie
Zora :D :D :oha: :cool:
26.3.2020-1:58
Kathy
Leute! Bei allem rumblödeln: Der Ernst der Lage lässt mich nur hoffen, Ihr seid und bleibt Alle gesund. Gebt auf Euch acht!
Die Natur erholt sich gerade vom Menschen, es hat alles seinen Sinn!
21.3.2020-0:29
Regina
Ach so :D da bin ich aber froh, Kathy :-) aber nun wissen Sie was zu tun ist, falls Husten sich meldet :D
9.3.2020-18:44
Kathy
LOL, Danke Regina :D - wenns dann soweit kommt, aber das da unten war nur ein C-Scherz. :cool:
°^°^°
o ohh :-O
8.3.2020-22:42
Regina
Oh weh! :-( Viel trinken, aber nix Kaltes, Hustenbonbons lutschen, Hustensaft schlucken, Honig löffeln... gute Besserung und alles Liebe :-)
8.3.2020-22:22