Ausgewählter Beitrag

Tschutschi ist wieder in der Klinik

Verdacht auf neuerlichen Harnwegverschluss.

Danke euch allen für die netten Kommentare und für das Daumendrücken!

Heute geh ich trotz allem in die Oper. Hab ja Abo. Und ich soll mal raus, sagte jemand. Fühl mich zwar eigentlich zu gestresst dafür, aber ich folge.

Nachtrag

Als ich aus dem Theater anrief, begann gerade Tschutschis OP. Mehr weiß ich leider nicht.

Sie hätte sich nur wenig bewegen dürfen. Aber sie akzeptierte den Käfig nicht, versuchte wild, sich rauszukämpfen. Ein bisschen gehen, das durfte sie schon. So ließ ich sie zwischendurch manchmal raus und war dann neben ihr. Dann geschah etwas, das eigentlich zum Lachen gewesen wäre. In der Situation aber war es blöd.

Ich hatte mich zum Teppich gebückt und vorgebeugt, um einen Fleck zu inspizieren. Spontan und blitzschnell kletterte mir da Tschutschi von hinten auf meinen Rücken. Ich kam mit den Armen nicht ran um sie runterzuholen! So legte ich mich auf den Bauch. Und da lag ich dann, Tschutschi auf mir drauf, schnell machte sie es sich bequem. Ich kam überhaupt nicht an sie ran! Langsam drehte ich mich ein wenig zur Seite. Sie glich aus, indem sie sich wieder auf die höchste Stelle hockte. So lagen wir nun einige Minuten. Was tun? Sie durfte doch nicht runterspringen! Allmählich drehte ich mich ganz langsam weiter und so löste sich die Pattstellung, sie stieg runter.

Ob das schuld war? Oder der Protest im Käfig? Oder der überraschende Sprung auf den Stuhl? Ich hatte sie gleich sanft runtergeholt. Oder das Tragen?
Sicher ist, ich hatte sie zu früh geholt.
Aber woher hätte ich das wissen sollen?

Nickname 26.11.2010, 18.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Kerstin

Liebe Tirilli, jedes Mal wenn ich einen neuen Beitrag von Dir erblicke hoffe ich inständig der Inhalt möge nur Positiv sein. Es tut mir von Herzen leid, dass dem nun nicht so ist.
Versuch Dich zu Zerstreuen, denn permanent kann man nicht unter Strom stehen.
Meine Gedanken sind weiterhin bei Euch!
Alles Liebe
KErstin

vom 26.11.2010, 20.31
1. von Gabriela

Möge dir die Ablenkung gelingen, es eine besuchswürdige Aufführung sein und die Nachrichten von Tschutschi bald wieder positiv sein, so wie es am besten für alle sein wird.
Liebe Grüße aus der Mühle

vom 26.11.2010, 18.44
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38