Ausgewählter Beitrag

Winziges Malheur

Die letzten Tage war ich viel eingeladen. Das kann auch ab und zu mal ein bisschen Risiko beinhalten. Geb ich ja zu!

Am Ostersonntag, ja daa... also daa.... was soll ich sagen.....

Ich weiß auch nicht warum, aber plötzlich waren Frau Germano und ihre Mutter über und über mit Schlagobers bekleckert. Schön gleichmäßig verteilt war das S-C-H-L-A-G-O-B-E-R-S! (Mann, wie kann man dazu nur Sahne sagen!? Liebe deutsche Freunde! Das was da geschlagen wurde, lag vorher zuoberst auf der Milch!! Ist doch logisch der Name! Schlagsahne würde ICH jedenfalls nur sagen, wenn irgendwo etwas mit Hilfe von Züchtigung abgesahnt worden wäre. "Mit Raffinesse abgesahnt" darf man dann zum Beispiel sagen. Hat zwar was Verruchtes, aber stimmt doch! Schwarzarbeit als Domina fällt mir da als Beispiel ein! DA sahnt man schlagend ab.

Aber um zum Thema zurück zu kommen, es waren weiß leuchtende Kleckse rundum die Frau Germano herum... Man könnte fast sagen: so etwa alle 5 cm ein Häufchen. Ganz regelmäßig.

Frau Germano herself sah aber gar nicht wie ein Häufchen aus. Sekundenlang gab sie sich erstarrt. Seltsam teilnahmslos blickte sie ein UFO in die Luft!! Um dann etwas aufzuseufzen. Mei.

War ja nicht weiter schlimm. Gegen zu trockene Haut war das allemal. Und so ein angegrautes ehemals schwarzes Baumwollhemdchen das schon zu oft gewaschen wurde... hat ja absolut kein Lanolin mehr! Da ist so ein bisschen Schlagobers... also nötig, regelrecht notwendig ist das!

Also nicht weiter schlimm. Arg war eher, dass ich vor Lachen fast zerplatzt wäre.

sifon_oberswurf.jpg

Nun, jeder wird zugeben, dass man so ein Sifon auch mal verkehrt herum halten kann! Schaun sich schließlich ähnlich, die beiden...äh... Fortsätze!!
Oder?

Nickname 10.04.2007, 01.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Claudia

noch hab ich nix gebloggt, vielleicht morgen ...?
:D


vom 11.04.2007, 23.41
7. von Claudia

*loool*
ich kann mir das so richtig bildlich vorstellen und könnst mich auch kringelig lachen darüber!

Diese Geschichte ist das absolute Sahnehäubchen dieses Tages!
oder soll ich Schlagobershäubchen sagen, damit es nix Unanständiges ist *ggg

übrigens: "lag vorher zuoberst auf der Milch"
ich dachte immer das heißt so, weil es suoberst auf den Kuchen, Kaffe, Eis etc. zu liegen kommt.

Tja wie sagte mal jemand so treffend:
"das einzige was die Österreicher und die Deutschen trennt ist die gemeinsame Sprache"

Vieleicht einigen wir uns auf SchlagRAHM.

ein süßes Schlagrahmbussi oder doch lieber ein Sahnebussi?
*schmatz*
C.

P.S.: Uih jetzt ist mir ein Schwank aus meiner Jugend eingefallen! Den könnt ich bloggen!

vom 11.04.2007, 23.15
Antwort von Nickname:

Liebe Claudia, schön, dass dein letzter Satz zu dem früheren Eintrag im Widerspruch steht. *g* Hey, das meine ich ernst!
Danke dir!
6. von henrjke

jojojojo! mit mir kann ma´s ja mochn! muss aber zugeben, dass meine doch schon ältliche außenhaut wieder sanft wie ein baby-popo ist, dass ich kein make-up mehr brauche, dass die welt durch weiße sprenkeln lustig aussieht, dass es gut war, dich zum lachen gebracht zu haben. mich wundert nur, dass der hosenknopf nicht absprang!
muss dich loben: die bilder-cd ist ein traum! hat übrigens der didi auch festgestellt!
so, ich genieße auch die schöne zeit und setz mich noch auf die terrasse(hab ja keine über- die hecke-schauerin!
liebe grüße
henrjke

vom 11.04.2007, 18.56
5. von Falk (Psycho-Blog)

"Die letzten Tage war ich viel eingeladen. Das kann auch ab und zu mal ein bisschen Risiko beinhalten."

Ein Risiko besteht bereits, wenn man/frau nur das Haus verlässt... oder auch nur aus dem Bett aufsteht :D

...

In meiner Nähe sollte auch nicht unbedingt eine Sprühsahneflasche stehen. Hab es auch schon fertigbekommen, dass das Zeugs bei jemandem auf dem Kleid gelandet ist. Unbeabsichtigt! :D

LG,
Falk

vom 10.04.2007, 13.53
4. von Renate

Euer "Schlagobers" erinnert mich immer an den "Hau-den-Lukas" auf der Wiesn ... ob der soviel netter wie die teutsche Schlagsahne klingt???
Da halt ich mich an den bayerischen Schlagrahm oder - noch besser! - an die saure Variante, den Schmand! :D
Herzliche Osterdienstagsgriaßle schickt
die Bramasolische

vom 10.04.2007, 09.59
3. von Trommlerin

Trotz der einleuchtenden Differenzierung, liebe Tirilli, mit Schlagsahne wäre das sicher nicht passiert. :D Liebes Grüßle ~ die Trommlerin

vom 10.04.2007, 09.56
2. von Eveline

Ich kenne durchaus auch Leute, die's schon fertiggebracht haben, den gesamten Tisch nebst Dransitzenden weiß zu sprenkeln - man kann ja durchaus vor Schreck noch ein bisserl schwenken, damit man mehrere Personen trifft :D
Lockert eine eventuell gespannte Tischatmosphäre ungemein auf :D

Das passiert den Besten, denk dir nix :D

Ich wünsch dir eine Woche mit ein paar schönen Obershäubchen :)
Busserls, Eveline

vom 10.04.2007, 08.35
1. von Sabine

Oh ja so ein gefährliches Teil kenne ich auch. Damit hat meine Schwester mal mein komplettes Wohnzimmer verschönert! *fg*
LG Sabine :)

vom 10.04.2007, 08.08
Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38