Ausgewählter Beitrag

Stickbild und Wehmut




Das ist mein Elternhaus, von meiner Mutter gestickt. Sie handarbeitete nicht oft, aber wenn, dann versuchte sie immer etwas Besonderes.
Von diesem Haus aus kann man einen großen Teil des Wörther Sees überblicken.
Nun steht es leer und wir können es nicht behalten. Es schmerzt, jedoch meine Geschwister mehr als mich. Denn ich habe mich von materiellem Denken schon recht gut lösen können, außerdem, zu traurig sind die Erinnerungen an viel Leid das dort erlebt wurde.

Aber diesen Wohnzimmerblick werde ich immer vermissen!


Nickname 23.03.2005, 14.27

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Nicole

Erinnerungen - schmerzhaft - hin oder her - ich berue es, das Haus meiner Oma verkauft zu haben. (Unter uns...:()
:S

vom 24.03.2005, 16.30
Shoutbox

Captcha Abfrage



das Frohlein
Lieb Tii, großes Kompliment für die schönen Sterne wiedermal . Die werden von Jahr zu Jahr perfekter!
Auf Karton ausdrucken, Löchlein rein und an den Christbaum hängen! Sooo schöööön! :-)
4.12.2019-0:22
Regina
Na, da wird sich Herr VonFerdl aber freuen :D
19.11.2019-22:57
Das Frohlein
:cool:
Und zwar neben die Socken :cool:
18.11.2019-1:13
Das Frohlein
:D
Ich glaube, Tirilli hat mein Käslein nicht vergessen, sondern als Notration dem von Ferdl ins Reisegepäck gesteckt :D
17.11.2019-17:52
Regina
@ Herr VonFerdl
Alles Gute :-) und mögen Sie immer satt werden! ;-)
16.11.2019-19:35