Ausgewählter Beitrag

räusper...

Grüß Gott!
Ja ich bins, ich lebe noch. ;-)

Nach all den Aufgaben, die ich da ja weiter unten erwähnt hatte und ein paar mehr, bin ich wieder mal da.

Ich war tatsächlich so gut wie keinen Abend zu Hause. War Jurorin neben vielen anderen Juroren, Probende, Prüferin, Gratulantin und was weiß ich noch alles.

Und ich war im Theater! Hach, in einem ganz besonderen! Bei einem Gastspiel des Residenztheaters München! Was für ein Erlebnis!

Man spielte Henrik Ibsens "Hedda Gabler" In in der Regie des genialen Martin Kusej! (In seinem Namen wäre ein Sonderzeichen, aber das nimmt die Blogsoftware leider nicht an.) Etwas mit seiner Regie erleben zu dürfen empfinde ich als Privileg erster Güte! Eine derart intelligente Regie sah ich noch selten! Weil sie das Drama der handelnden Figuren durch die Reduktion auf das Wesentliche genau auf den Punkt brachte. Und dann die Schauspieler! Birgit Minichmayr, Barbara de Koy, Hanna Scheibe, Oliver Nägele, Sebastian Blomberg. Letzterer begeisterte mich besonders. Und die Minichmayer! Sie schaffte es, die Figur Hedda Gabler nicht nur auf das Böse zu reduzieren, ihr gelang es vielmehr, beim Publikum irgendwie auch Verständnis für die Abgründigkeit dieser Frustrierten zu empfinden, wenigstens ein bisschen.

So, und jetzt folgt noch eine Freudenode auf die Kunst, bitteschön! ;-)

So viel Tiefe schafft nur sie! Sie wirkt klärend, kann Unaussprechliches darstellen, die Welt erklären und den Menschen weiterbringen, falls er sich darauf einlässt.

Hat hier jemand "Hedda Gabler" von Ibsen gelesen? Ich nicht, aber jetzt werde ich das nachholen. Henrik Ibsen ist genial und auch heute noch lesenswert!

Nickname 23.05.2014, 00.28

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Liesel

Das oben klingt nach tollen Aufgaben und Erlebnissen. Ibsen finde ich auch toll, so wie ich auch immer wieder Hermann Hesse oder Rilke gern lese, aber auch immer mal Biographisches wie in letzter Zeit "Als ich unsichtbar war" und (aus Österreich "Vier minus drei".
Alles Liebe
Liesel
Liesel

vom 23.05.2014, 12.29
1. von Liesel

Liebe Tirilli,

ich stöbere gern immer mal wieder auf deiner HP und finde immer wieder etwwas Neues!
Herzlichen DANK und liebe Grüße
Liesel :-)

vom 23.05.2014, 12.24
Shoutbox

Captcha Abfrage



Tirilli
naa ja... :D
23.11.2022-0:16
Regina
Ohhh, arme Tirilli,
das tut mir leid :-(
21.11.2022-21:48
Tirilli
Mir hat er NIE die Hand geküsst. Echt jetz :-(
20.11.2022-10:18
VonFerdl
Fräulein Regina, küss die Hand!
Woher wussten Sie?.... :nachdenk: :nachdenk:
Ich schaue hier ja öfter rein, aber dann vergesse ich, meine Spuren zu hinterlassen, man wird ja auch nicht jünger ....
Ihnen und den anderen Mädels auch alles Gute, und bleiben Sie mir gewogen!!!
18.11.2022-11:17
Regina
Spät aber doch:
Alles Gute @Herr VonFerdl!
Bleiben Sie gesund und melden Sie sich hier öfter! :)
16.11.2022-22:29