Velden wird immer häßlicher.

Neben dem Platz mit den schmucken alten Häusern nun rechts dieser Neubau:



Dieser neue Anblick machte mich wirklich fassungslos! Sowas macht mich so grimmig! Mein Widerwillen gegen Architekten wird da auch immer größer. Mindestens die Hälfte von denen sind bei mir unten durch!

Velden ist in meinen Augen Kärntens Ort mit den schlimmsten Bausünden, denn da gibt es noch einige andere grauenvolle Gebäude zwischen den alten Prachtvillen.

Na, jedefalls bin ich da gestern wieder durchgeradelt. Bei einer See-Umquerung. Dürften so 50 km sein. Ähm, das aber nicht ganz freiwillig. Ein Lokal war zu und Schiff ging auch keins. Gut für die Figur... *g*

Nickname 15.10.2017, 00.18| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: bekümmert

Rummy-Greenhorn-Königin... oder so.

Weil der sich mit mir anlegte...
 


Das ist zwar schon ein bisschen her, aber Von Ferdl hat sich immer noch nicht davon erholt.

Nickname 12.10.2017, 21.57| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

So geht Pension...

Nach Velden mit dem Rad, ca. 15 km, und dann eine Teilstrecke mit dem Schiff zurück. In Pörtschach Eiskaffee auf dieser Sonnenterrasse. 



Doch, so geht´s... 

Nickname 11.10.2017, 21.54| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotos

Schnell übermalt....

m Sonntag gab es in Österreich die "Lange Nacht der Museen". Bis ein Uhr in der Nacht konnte man um 13 € durch sämtliche Galerien und Museen wandern. Ich bin da immer dabei. 
Diesmal war eine Ausstellung mit dem Thema Fälschung besonders interessant. Und ich habe euch da was mitgebracht.

Dieses Bild stellt den Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer dar:



Aber, tja, eine Röntgenaufnahme offenbart ein Geheimnis...


Drunter verbirgt sich... der Teufel. Oder genauer gesagt, Adolf Hitler.
Die Alliierten kamen! Da musste der doch schnell mal übermalt werden!

Nickname 11.10.2017, 01.27| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Megafaultier!

Das hätte ich ja nie gedacht, dass ich ohne Aufgabe stinkfaul herumeiern kann ohne dabei melancholisch zu werden. Ach ja, leicht trübsinnig war ich zwischendrin ja doch, aber das war in dem Monat, wo es fast nur regnete. Im September hatten wir ja insgesamt gefühlt vielleicht vier Stunden Sonne. Da konnte ich mit keinem einzigen Vorhaben beginnen. Als da sind: Viel mit Schrittzähler gehen und radfahren, vernünftiger und früher essen, Süßes um 90% reduzieren, abnehmen. Lesen! Und oft ins Stammcafé. 
Im September hatte nichts davon geklappt und dann lag ich noch eine ganze Woche verkühlt rum. 
Aber inzwischen geht das. Drei Kilo weniger. Was bei meiner Leibesfülle noch nicht sehr sichtbar ist, aber die Tendenz ist gut. 
Gut drauf bin ich auch, weil ich die letzten Tage draußen in der Sonne liegen konnte. Schön in eine Decke gewickelt, Gesicht schräg zur Sonne, lesend. Das brauch ich! Komischerweise macht es mich gut drauf. Anscheinend mehr als andere, wenn ich mich so umhöre. 

Ich las die drei Bücher von Joachim Meyerhoff. Empfehlenswert! Großes Vergnügen! Man muss halt gerne humorvolle Beschreibungen lesen, wer lieber Action hat, sollte eher die Finger davon lassen.

Nickname 08.10.2017, 21.14| (5/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: unbekümmert

Maulsperre...

Gibt es hier irgendwo eine Pschüchologin die mich beraten kann?
Mönsch. 
Als Blogger darf man nicht dasz Gefühl haben, in eine leere Kammer hineinzuliszpeln! 

*die Vorderzähne wieder reinsteckt* Nachdem hier nix los ist, sind fast...hm,  ja wirklich, fast alle kreischend gähnend entfloicht. Was ich voll verstehen kann! Voll!
Erlaubt es das Leben überhaupt, zurückzuschlendern um den Anknüpfungspunkt wiederzufinden?

Ups, Fragen an Pschüchologen sind ja stets sinnlos. Die wollen imma, dass man selba draufkommt.
Hach, ich habe so lange hier nicht mehr geschreipselt, dass die Rechtzschreibung auch schon pflöten gegangen is.
Schön blöd!
                                  

Nickname 05.10.2017, 20.31| (8/8) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Scherzchen

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
@Regina
Ich glaube Bürtzelchen zeigen unter Enten ist sowas wie Hinterster bei Menschen... vergiss den Herbstheader :D :D :D
Is so! :clown:
17.10.2020-20:16
Regina
Kathy hat recht, den ich kann die bunten Vögel nicht mehr tirilieren hören. Die sind bestimmt schon längst in den Süden abgeschwirrt! :cool:
14.10.2020-18:53
Kathy
:nachdenk: :nachdenk: ..da war noch was.. :nachdenk:
:-)
der Header ruft nach Herbstfarben
:-) . Ich hab ihn gehört!
12.10.2020-23:29
Regina
@Kathy
Klingt sehr philosophisch und wäre jetzt eigentlich ein Stichwort für Herrn vonFerdls Auftritt! :cool:
2.10.2020-14:12
Kathy
Heute!
..wird morgen gestern sein.
Irgendwie geht das mit dem Herrn vonFerdl nicht so richtig auf :nachdenk:
1.10.2020-20:47