Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Fotos

Berchtesgaden 3

Heute geht es um Lüftlmalerei. Und zwar ausschließlich an diesem Gebäude. Dies ist das Hirschenhaus. Die Bilder symbolisieren die Untugend der Menschen. Deswegen sind es Affen...



Nun... *salbungsvoll*...wollen wir jetzt mal genauer sehen, was alles so arg schlimm ist und wobei ihr euch wir uns am Schopf packen sollten um uns zu bessern! Trachten wir doch danach, eifrig dem Laster abzuschwören und beginnen wir ab heute mit einem gottgefälligeren Leben!!

Laster als da sind:

 Musizieren! (O oh, ich bin verloren...)
Feiern! (Und dann auch noch mit Alkohol... tzz)
Spielen! (Gilt auch am Compi!!)
Geldgeschäfte (Z.B. Geldverleih, Kreditnahme und Wetten!)
Jagen! (Das stimmt. Freude am Töten, pfui gack!)
Hochzeitsfeiern! (Sollte eine ernste Angelegenheit sein!)
Gelabere ums Recht! (Besonders ums eigene!)
Schuften! ( Siehe Matthäus 6:26 )
 Liebessehnsucht (O Gott o Gott, die größte aller Sünden...)













Nun gehet in euch und besinnet euch eines Besseren!

Nickname 08.01.2017, 00.58 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Berchtesgaden 2

Heute geht´s um Balkone und Fenster.



Hier ist jemand ein bisschen wild. :-)


Hier war jemand es aber auch, oder? :-)


Und hier?



Gut und böse. Klänge und Tiere. Cool :-)



Die Fensterguckerin.



Das folgende Bild verrät, was im nächsten Beitrag kommt.


Nickname 06.01.2017, 22.32 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Berchtesgaden 1


Da hinten, das ist der Watzmann.


Zu den Weihnachtsfeiertagen war ich dort. Mit Kamera! Ufff. 
Ich war so begeistert, dass ich furchtbar viel geknipst habe. Und dann wollte ich hier was zeigen. Aber welche Fotos sollte ich weglassen? Ich kämpfte mit mir.... und verlor den Kampf. (Ich bin schwach, so schwach....pff)   

Nun, daher steht in der Überschrift nun diese Zahl. Drei oder viermal ist angesagt. Und das noch vor Ende der Weihnachtszeit, ups! 


In Berchtesgaden ist alles so geschmackvoll! Nichts vom Taiwan-Kitsch wie überall woanders. Und diese tolle Lüftlmalerei! Das Haus da links, ich zeig´s nochmal von vorne:



Und der Löwenbrunnen! Diesen Löwen muss ich auch nochmal zeigen:



*knuddel*! *g*




Wunderbare Arkaden und die Stiftskirche... mit ihrem so schönen Altar:



Und dem geschmackvollen Weihnachtsbaum:



Auslagen habe ich auch geschaut.




Da dachte ich an Bärenmami. 

Nickname 05.01.2017, 22.53 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weihnachtsnachlese...

            ...wie sie sich gehört. ;-)









Thunfisch! :-)



Nach dem heurigen Motto. (Siehe unten :-)...)

Und dies nun speziell für *hicks*-Kathy:


 da kommste nicht ran, wa? *ggg*

Nickname 28.12.2016, 00.34 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Über dem Nebel

Nachdem es immer noch so nebelig ist, wie auf dem ersten Foto im vorigen Beitrag gezeigt, sind die Bilder von unlängst ja noch aktuell. Fein, ;-) Zeige ich also noch etwas davon.



Dieses Motiv fotografierte ich etwa im Viertelstundentakt. Unten angeklickt öffnet auf 1000px Breite.





 


Und wisst ihr was? Seit ich vom Smog in Peking weiß, jammer ich über unseren Nebel weniger. Hach, hier ist er ja sauber! Ich sah heute raus und stellte mir vor, das sei Dreck wie in China. Und fühlte die heillose Bedrückung die dort wohl herrschen wird. Also was solls, hier ist dagegen ja das Paradies!

Nickname 19.12.2015, 01.36 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Raus aus dem Nebel!

So sah es wochenlang unten aus:



Also nütze ich den Feiertag. Nu aber rauf auf den Turm:



Diesen da. Der hat nämlich eine Webcam und daher weiß man, wie´s oben aussieht.

Aber ohweh!



So eine gemeine zweite Wolkendecke, Mist aber auch!
Na gut, fotografierte ich halt nach unten:



Ein kleiner Weihachtsmarkt. Mit Händlern... 



Musikern....



... und Tieren.



Auch der Wald war einige hundert  Foto wert. ;o)



Inzwischen änderte sich das Wetter. Wie manche vielleicht schon in Engelberts Adventkalender (in Österreich ohne s geschrieben!) gesehen haben. Da gab´s dann nochmal hundert Fotos. Aber diere hier sind ja schon so viele! Für´s erste genug.

Nickname 10.12.2015, 13.12 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Novembernachlese

Dieser November war wettermäßig so schön, wie ich es noch nie erlebt hatte. Normalerweise gibt es hier, weil ja in Beckenlage, nichts als Trübheit und dicken Nebel. Dieses Jahr aber leuchtete es wohl an die 18 Tage! Hab mich umsonst vor diesem Monat gefürchtet. Klar, an den trüben Tagen waren auch die Gedanken schwermütig, das ist ja bei vielen so. Es gehört wohl zum Jahreskreis, da muss man durch. Denn wo kein Schatten, da auch kein Licht.

Ich habe ein paar schöne Momente am Wörthersee festgehalten und will sie im letzten Abdruck noch zeigen:







Nickname 01.12.2015, 01.01 | (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bin Angeberin.

Wollte nur mitteilen, dass ich mir wieder vorgenommen hatte, wegen der Mondfinsternis um fünf Uhr von selbst aufzuwachen und es gelang. Obwohl ich tagsüber null Zeitgefühl habe! Niente!  Haha, aber nachts kann ich das. 

So, das war die erste Angeberei.
Und nun die zweite.

Aus der Hand geschossen! Meine Kamera kann das! *stolzgeschwellt*



Ich weiß, jedermann hat dieses Motiv inzwischen schon wo gesehen.  Aber ich muss doch auch zeigen, wenn ich schon zu solch ausgefallener Zeit extra am Balkon rumturne, oder? *g* 


Ich liebe den Mond und die Sonne. Äh.. ich hätte noch ein paar Sonnenuntergänge... 

Nickname 29.09.2015, 01.34 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der heutige Mond hat Aktualität...

... bei mir aber auch der von unlängst.

Blick vom Hotelbalkon über´s Meer nach gegenüber:



Ja, nur eine Mondsichel, nichts Besonderes, wenn auch recht groß.
Aber ich blieb dran und dann ging der hinter den Bäumen unter:



Blutrot. Für eine Alpenbewohnerin die wegen der Berge nie sowas sieht, was Besonderes!

Einige Tage später nahm ich mir fest vor, den untergehenden Mond wieder zu erleben, auch wenn das erst kurz vor der Morgendämmerung sein würde. Und siehe da, ich erwachte ohne Wecker genau im richtigen Moment.



Kurz später, es wurde schnell heller, fuhr schon das erste Boot aus.



Hach, eine so schöne Erinnerung! Ob ich heute, wo der besondere, weil beschattete "Blutmond",  erwartet wird, auch aufwache, steht in einem anderen Buch. (Boah, ein Satz mit 5 Beistrichen, den lass ich! *gg*)

Tja, im Urlaub hat man doch so viel mehr Elan.

Nickname 28.09.2015, 01.11 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Turm am Pyramidenkogel

Für die, die geraten haben: 70m stimmt etwa. Wenn man bis zur Aussichtsplattform rechnet.



Aber insgesamt, inklusive Antenne, hat der Turm 100m. Gratuliere Miko! Hier ist deine gewünschte Maus, bitteschön:  :-)
 
Ganz schön hoch für einen Holzturm, gell? Es soll weltweit der höchste solcher Art sein. Aber es ist ja auch eine Holz-Stahlkonstruktion. Errichtet im Jahr 2013.

Kathy wünschte sich einen Rundumblick. Bitteschön:



Blick nach Westen. Das ist der Wörthersee.



Und hier nach Osten. In dem Ort da hinten, etwa linkesseitige Bildmitte, wohn ich.



Noch ein Blick nach Südwest. Der Berg ist der Mittagskogel, er grenzt an Italien. Links davon wäre der nächste See. Wir haben ja in Kärnten etwa 100 davon. Schnee liegt noch, weil die Fotos im März entstanden. Oben brauchte man bibbernd den Wintermantel, unten konnte man ihn wieder ausziehen. Der große Temperaturunterschied hatte mich schon sehr überrascht!

Es ist nicht nur der höchste Turm... ich zeig euch was:



Im Turm findet sich auch die höchste Gebäuderutsche Europas. 52m hoch, etwa 30 Sekunden Rutschdauer.





Ich habe mich nicht getraut... :-/
In der Mitte ist der Lift. Der funktioniert nur, wenn kein fester Wind geht.



Die hölzernen Tragepfeiler sind aus jeweils einem Stück! Der Transport war ein Krimi. Könnt ihr euch einen 70m Transportzug an einer runden Autobahnabfahrt vorstellen? Ich habs mal gesehen. Für mich war der immer wieder ganz minimal reversierende Lenker ein Held.

So, das war´s. Oh so spät ich muss ins Bett! Morgen fahre ich ganz früh nach München in die Oper. *winke*

Pyramidenkogel Webseite (die gefällt mir aber nicht so...)

Der Turm in Wikipedia 


Nickname 30.05.2015, 01.54 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Shoutbox

Captcha Abfrage



Rote Rache
von Rote Rache

Do hot die guute Fraa aaber viel recht. Ih esse au 4 Knoplich om Tog.
Grieß sie
Zora :D :D :oha: :cool:
- °-° -
Schnittlauchsuppe drüber schütte.
26.3.2020-1:58
Kathy
Leute! Bei allem rumblödeln: Der Ernst der Lage lässt mich nur hoffen, Ihr seid und bleibt Alle gesund. Gebt auf Euch acht!
Die Natur erholt sich gerade vom Menschen, es hat alles seinen Sinn!
21.3.2020-0:29
Regina
Ach so :D da bin ich aber froh, Kathy :-) aber nun wissen Sie was zu tun ist, falls Husten sich meldet :D
9.3.2020-18:44
Kathy
LOL, Danke Regina :D - wenns dann soweit kommt, aber das da unten war nur ein C-Scherz. :cool:
°^°^°
o ohh :-O
8.3.2020-22:42
Regina
Oh weh! :-( Viel trinken, aber nix Kaltes, Hustenbonbons lutschen, Hustensaft schlucken, Honig löffeln... gute Besserung und alles Liebe :-)
8.3.2020-22:22