Tschutschinellatroll

Seit einiger Zeit habe ich einen Troll hier im Blog. Er kommentiert immer recht saftig und nennt sich hinterlistig "Tschutschinella". Raffiniert bleibt er aber immer im Rahmen des Erlaubten.  
Ich schaue zu und denk mir was. Und stell ihn mir optisch vor! 
Bitteschön, das ist in etwa meine Vorstellung:



Hehe... Falls jemand dem ordentlich Parole bieten will, bitteschön Bühne frei!

Nickname 31.03.2017, 01.28| (6/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Genesend. Und von Schülern.

Seit vorgestern habe ich kein Fieber mehr, Halsweh und Ohrenentzündung sind auch schon langsam im Abklingen. Ich habe gelernt, dass man nicht schlucken muss, wenn man nicht daran denkt. Schlucken war schmerzhaft... Beim Zahnarzt glaubt man ja immer, man muss! Gar nicht wahr. ;-)
Das war die schwerste Grippe seit Jahrzehnten.

9 Tage Krankenstand, das bedeutet: Die Zeit für das nächste Schülerkonzert wird zu knapp. Ich werde wohl einbringen müssen. Was stressig ist, weil heutzutage die Schüler ja nie können. Ich habe viele Schüler, die so gut wie jeden Tag etwas zusätzlich machen. Nie vergesse ich das Anfangsgespräch mit Vater und 13-jähriger etwas pummeliger Tochter. (Die Mutter, eine Ärztin sieht genauso aus, das ist Anlage!)

"Du solltest auch das Bauchtanzen machen."
"Aber Papa", das geht sich nicht mehr aus!"
Doch, das geht schon."
"Nein Papa, wie denn."

Es stellte sich heraus, sie "geht" eh schon nun also Gitarre, auch Klavier, Gesang, Chor, Ballett und reiten. Zusätzlich hat sie ja auch in der Schule Nachmittagsunterricht.
Solche Schüler habe ich viele! Sie bringen es in keiner Disziplin wirklich zu etwas. Außer vielleicht im Reiten. Dem Reiten stehe ich allerdings sehr wohlgesonnen gegenüber. Ist ja ein wunderbarer Ausgleich. Gerade bei solchen Schülern. Jedenfalls kommen sie nie zu sich. Haben keine Gelegenheit, innere Tiefe zu entwickeln. Gedankenverhinderndes Herumsausen von A nach B. Wie dann später im Leben auch....

Nickname 31.03.2017, 01.08| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Schmurzsturzmurksschmerz. Oder so.

Ich dachte, es sei ein leichter Gichtanfall und ließ den Weißwein und die Schokolade weg.
Als der Gaumen ab dem nächsten Tag immer mehr schmerzte, fürchtete ich Dodel kurz auch mal den Mundhöhlenkrebs.
Bald schmerzten zusätzlich die geschwollenen äußeren Halsdrüsen und ich begann googelnd an Mumps zu denken.
Als ich nachts so ein gleichmäßiges Klopfen hörte und deswegen herumgeistete um in der Umgebung den Verursacher auszumachen und dann draufkam, dass es nichts als mein Herzschlag im zugeschwollenen Ohr war, beschloss ich, in Krankenstand zu gehen.

Die Gaumenkuppel hat sich inzwischen mit dem Schlund (...pff, welch Wort) verbrüdert und beide befeuern nun übermütig meine Mandeln. "Aha, Angina...", spekulierte ich. Tja, das olle zweite Ohr tut inzwischen mit einer Lanze rumstechend auch mit. So viel unlauteren Verrat muss man erst mal ertragen!
Das frischbezogene Bett ist schon wieder durchgeschwitzt, Mist.
"Du musst strickte Bettruhe einhalten", sagten zwei. No na, als wenn das anders ginge. Aber dazwischen muss ich, mich weiterschleppend, auch mal einkaufen, kochen und all sowas.

So, here we are. Meine viralen Gäste und ich. Man wird das wohl echte Grippe nennen, vermute ich jetzt mal.

Nickname 26.03.2017, 00.25| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Boaah!


Das ist ja nicht normal!

Akrobatikgruppe Zurcaroh aus Götzis, Österreich.

Zurcaroh.com

Nickname 19.03.2017, 11.27| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Links

Für solche wie...

Nickname 19.03.2017, 02.43| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Links

Pfff...

...die Tschutschinella ist manchmal nicht zu bremsen. 
Biest!

Das war ja bei mir die längste Blogabwesenheit ever... hmm.

Das Festnetz läutete zweimal, eine Nummer aus Deutschland, wie es scheint. Ich hoffe, da hat sich niemand Sorgen gemacht! Mein Festnetz funktionuckelt seit einem Blitzschlag letzten Sommer nicht mehr, ich konnte also nicht abheben.

Hmmm, ob ich es mal richten soll? 

;-)

Nickname 11.03.2017, 01.43| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Hallo Trampeltiere!



Erlaubt mir, mich hier mal bitter über meine Olle zu beklagen!
Gut, ich gebe ja zu, als Schlafpolster ist sie besser den je. Aber ansonsten....

Entweder sie schweigt, oder sie quatscht von Schule, was immer das ist. Und von Schülern, oder wie das heißt. Von schlechten Schülern und dem schlechtesten Schülerkonzert ihrer Berufslaufbahn, was immer das beides nu wieder iss.

Also bitte, schlecht sind doch nur Hunde, oder?! Na jedenfalls war sie öfter auf Probe als zu Hause.

Komisch. Also so richtig auf Probe iss man doch im Haus der Katz, nüch?! (Da bleib ich kritisch.) Sie sprach sogar von Extraproben. Hui, das klingt gefährlich. Ob ich mich verstecken soll?

Und dann das mit jener Mutter. Die mobbe sie und renne nun ständig zu Chef. Deswegen hätte die Olle immer wieder außerhalb der Dienstzeit eine Vorladung, (hä?) müsse dort antanzen, STATT SICH UM MICH ZU KÜMMERN! Und das alles nur, weil sie der Mutter gesagt habe, dass ihr Bübchen das falsche Instrument (ha! Kenn ich!) spiele. Das liege ihm nicht. (Leute, ich weiß mit Sicherheit, dass Instrumente liegen können, die lügt!!!) Na jedenfalls sei die Mutter sofort zusammengezuckt und dann gleich explodiert. So sehr und so aggressiv, dass meine Olle gar nichts weiter erklären konnte. 
O oh, Trampeltiere können also explodieren... ich glaub, ich muss vorsichtiger werden!

Nu aber dazu meine Einwände:

Erstens! Die soll sich nicht beklagen! Die mag nämlich gemobbt werden! Wenn ich es tu, grinst sie nämlich heimlich! (Ich sehe das!!)

Zweitens! Die Mutter ist nie nie zu mir gerannt!! War also auch ne Lüge!

So Leute. Ab jetzt wisst ihr, woran ihr bei dieser Tirilli seid!

Und nu sagt mal dafür danke!

11.03.2017, 01.30| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fräulein Tschutschi

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
@Regina
Ich glaube Bürtzelchen zeigen unter Enten ist sowas wie Hinterster bei Menschen... vergiss den Herbstheader :D :D :D
Is so! :clown:
17.10.2020-20:16
Regina
Kathy hat recht, den ich kann die bunten Vögel nicht mehr tirilieren hören. Die sind bestimmt schon längst in den Süden abgeschwirrt! :cool:
14.10.2020-18:53
Kathy
:nachdenk: :nachdenk: ..da war noch was.. :nachdenk:
:-)
der Header ruft nach Herbstfarben
:-) . Ich hab ihn gehört!
12.10.2020-23:29
Regina
@Kathy
Klingt sehr philosophisch und wäre jetzt eigentlich ein Stichwort für Herrn vonFerdls Auftritt! :cool:
2.10.2020-14:12
Kathy
Heute!
..wird morgen gestern sein.
Irgendwie geht das mit dem Herrn vonFerdl nicht so richtig auf :nachdenk:
1.10.2020-20:47