erdenschwer

Zur Zeit bin ich matt und fühle mich knapp vor einem grippalen Infekt.
Ich sollte meinem Körper Gutes tun... ich sollte, sollte....

Ist nicht so leicht, bin nicht in der Stimmung, doofer Körper...

Ich bin ich, der Körper ist der Körper. Irgendwie sind wir manchmal nicht eins.

Aber ich werde mir jetzt ganz fest suggerieren, nicht krank werden zu wollen. Das hat manchmal in dieser Phase geklappt.

Warum kann ich nicht so viel leisten wie die meisten anderen? Kaum ein bisschen Stress, schon kippe ich um. Ich werfe mir das vor, bin aber dadurch erst recht nicht fleißiger. Verflixt! Ich muss wohl wieder regelmäßiger Johanniskraut-Essenz nehmen. Seit dem Umbau war ich da nachlässig.

Nickname 24.01.2008, 21.46| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Kleine Blogebbe

Private Probe, ganztägiges Seminar am Wochenende, Konferenz, Schülerkonzert....

...

Nickname 24.01.2008, 00.33| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Über einen Energieräuber

Müde bin ich, geh zur Ruh,
schließe alle Äuglein zu,
Auch die unten, unbesehen.
Wenn ich ruh´, tun´s auch die Zehen.

Öhm, nönö, das war nur so hingefetzt, ich habe keine, falls ihr das jetzt denkt. *g*

Heute waren die Schüler wieder angenehmer. Man sagt ja, der Tag vor dem Vollmond, gepaart mit Niederdruckwetter, ist schlimmer als der Vollmondtag selbst. Das habe ich gestern von jemandem erfahren.

Also die lieben Früchtchen waren entspannter. *g* Bis auf einen ultracoolen 16-jährigen. Der spielt sich immer in den Vordergrund. Lümmelt herum, redet hinein, motzt, widerspricht, meint, wenn er sich irrt, es gehe eben überhaupt ganz anders, kritisiert, lenkt mit Themen über seine Befindlichkeit ab, sagt immer ohne auf andere zu achten, was ihm grad einfällt, zutzelt an seiner Limoflasche obwohl das in den Unterrichtsräumen verboten ist... und hat manchmal sein Liebchen mit, um dann noch mehr imponieren zu wollen.

Aber ich kann gut mit dem. Ich bin nämlich stärker und geb dem scherzhaft ordentlich eins drauf. Er ist nicht destruktiv, trotz allem lenkbar und auch beeinflussbar.

Den Kerl muss ich oft daran erinnern, dass andere anders empfinden als er selbst und dass seine Wahrheit nie allgemeingültig sein kann.
Der ist so einer, der furchtbar cool und lässig tut aber innen sehr streng ist und offensichtlich despotische Züge entwickelt. Unlängst musste er unterrichten, das verlange ich manchmal. Er gab null Wissen von sich und prüfte nur hart die anderen. "Ja hallo mein Herr, Lehrer lehren doch hauptsächlich!" "Bei mir müssten alle immer alles können!  Und sie täten es, das kann ich Ihnen versichern! Die Weichei-Lehrer sind voll daneben! Keiner dürfte zum Beispiel in Mathe bei mir etwas nicht wissen!" "Da dürftest du aber kein Lehrer werden, deine Schüler wären ja arm dran, es gibt doch außerdem unterschiedliche Talente?!" "Kommt nicht in Frage!" wischte er meinen Einwand weg.

Das war letzte Woche. Heute kam er daher und sagte sanft so nebenher und ohne näheren Zusammenhang: "Ich bin halt ein autoritärer Mensch"

Super, er hat nachgedacht. Seht ihr, das meinte ich unlängst mit Einfluss nehmen...

Aber er raubt Energie, womit ich wieder am Anfang wäre....

Nickname 22.01.2008, 22.47| (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: beruflich

Ein zäher Tag

Manchmal gibt es so Tage, da sind alle angespannt, unlustig und halten wenig aus. So war es heute bei den Schülern. Ich war auch nicht anders, zeigte es aber möglichst kaum.
Im Lehrerzimmer jammerte ich in der Pause darüber herum. Fast alle aus der Lehrerclique bestätigten, bei ihnen sei es heute auch so.

Der Mond? Das Wetter?

Nickname 21.01.2008, 23.55| (9/8) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

24 Stunden hindurch Pannen

Zunächst ein Ausnahmefehler beim Hochfahren des PCs und von Microsoft die Fehlermeldung, dass es am Bios läge, ich solle es aktualisieren. Nanu? Beim neuen Computer?

Beim nächsten Start verlor der Monitor die Farbe blau, ich verbrachte lange Zeit erfolglos an den Monitortasten.....

Dann funktionierte die Maus nicht, bald auch dieTastatur.... aha, weil ein neu angebrachtes Verlängerungskabel einen Fehler aufweist.

Dann wieder ewig lang wegen des Farbproblems herum probiert. BIOS schuld? Also Fehlerbereinigung auf C: nützte nichts, Wiederherstellen auch nicht.

Am Vormittag war ich gleich nach 5 Minuten aus dem Netz geflogen und bis jetzt eben nicht mehr reingekommen. Hab halt Haushalt gemacht *g* ...und bin dabei zufällig draufgekommen, dass ich versehentlich schon seit längerem den Dachboden mitheize.  wut116.gif
Eine Zeit lang war das Telefon "tot", Nachbarn anrufen ob ihr Telefon geht: "Klar, *feix*, du merkst es doch, oder?" *grummel*

Ein gelbstichiges "Spider" gespielt, ging natürlich nicht auf...
2 Handy-Anrufe mit durchschnittlicher Warteschleife von mehr als 20 Minuten bei der Telecom, sie konnten nicht helfen, na gut. Dazwischen genaueste Inspektion der (durch den Farbfehler) grellgelben Konten-Registerkarten und aufwändige Supportsuchereien.

Nun...ähm...ich habe die Stecker von Monitor, Telefon und Modem wieder ganz drin, nicht mehr nur halb... *gggg*kopfhau.gif
schiel.gif
Aber durch die Fehlermeldung über die ich am Anfang schrieb, war ich eben auf die falsche Fährte gelockt worden!!!
Wehe, jemand lacht mich jetzt aus, wehe!!! keule.gif
;-)

Nickname 20.01.2008, 20.44| (16/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38