Was ist schon ein Datum

Heute hatte meine Mutter ein Kind geboren. Eigentlich ist das also ihr Datum. 
Sie hatte zum dritten Mal gekreißt, aber das Kind wurde eine Enttäuschung, weil es schon wieder ein Mädchen war.
Auch sonst war sie wohl kaum mal zufrieden mit diesem Kind. Bis es erwachsen war, da plötzlich die Überraschung für sie, es wurde ja doch was aus ihm.

Später, als sie sehr krank war, erlebte sie, dass genau dieses Kind für ihre letzten Zeit ein Glücksfall in all ihrem Elend war. "Ich habe so viel falsch gemacht" sagte sie da. Und alles versöhnte das, allerdings erst viele Jahre später.

Ich beginne mein neues Lebensjahr mit Krankheit. Mit, diesmal nicht sprichwörtlichen, weichen Knien, immer noch Schmerzen und ein paar Nebenwirkungen durch Medikamente.
Aber eigentlich ist das ein guter Start. Denn diesmal kann es nur aufwärts gehen. Ich werde gesund, was sie damals nicht erwarten konnte.

Nickname 28.04.2017, 00.08| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: nachdenklich

Aschenputtel

So kam ich mir vor. Wissend, dass dieses Gefühl total ungerechtfertigt war. "Aha", dachte ich, "die Gefühle spielen uns immer wieder einen Streich. Aber jetzt: voll ertappt!"

Meine ganze Familie war heute nach Kärnten gereist. Vier davon hätten bei mir übernachten sollen. Denn in dem kleinen Kirchlein auf einem Hügel von Pörtschach war Taufe meiner vierjährigen Großnichte. Ich hätte zwei Stücke auf der Gitarre spielen sollen, nun haben sie halt gesungen. Jeder ist ersetzbar... pff. 

Tja, sie hatten mich gemieden wie die Pest. Ich sei ansteckend!
Sie feierten dann noch im Gasthaus. Ich in Gedanken immer bei ihnen...
Jammer-SMS: "Darf ich schon anrufen?" (heimlich-heul) Durch das Telefon hörte ich die lustige Stimmung. Und das war der Moment der falschen Gefühle. Ich aussätziges Aschenputtel sein tun!  Und witzig, der Header passt jetzt genau! *g*

Nickname 23.04.2017, 23.21| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Pentatonix!

Nachdem ich immer noch gleich krank bin gibt es hier nichts Neues. Aber ich will euch statt anderem einen musikalischen Genuss anbieten!
Hach, das ist SO schön! Schöner geht es nicht!

Imagine

Viel Vergnügen!

Nickname 22.04.2017, 17.36| (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Musik

Von der hässlichsten aller Rosen.

Meine olle Krankheit hat sich nach zehn Tagen an den Osterfeiertagen endlich dazu bequemt, die Maske abzunehmen. "Sehr erfreut, mein Name ist Gürtelrose."

Die Erfahrung: man lernt, was Schmerz auch sein kann! Und ich wurde beim Arzt vorgenommen, hach Gott sei Dank, mir tränten nämlich die Augen vor lauter Schmerzen.

Frau Dr. sagte mir, es komme sehr darauf an, den Schmerz gut zu verhindern. Wegen dem Schmerzgedächtnis. Gerade bei dieser Krankheit kommt es häufig zu einer Post-Neuralgie die bis zu einem Jahr dauern kann. Tja, recht lange litt ich allerdings schon.

Nun nehm ich halt mal meine Medikamente nicht nur reduziert, wie sonst immer. "Kann man ja auch so aushalten" gilt diesmal nicht.

Erstmal bin ich noch 14 Tage im Krankenstand und dann sehen wir weiter.

Nickname 18.04.2017, 19.58| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: bekümmert

Frohe Ostern!

Nickname 15.04.2017, 13.32| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Kurze Existenzbestätigung

Ein Leben zwischen Warteraum, Infusionen, Infiltrationen und Spritzen gibt es schon. Ich bin auch dankbar, dass es nur eine Nervenentzündung ist....
Und doch. In der Früh laufe ich vor Schmerzen immer noch im Kreis. Aber dann geht es wieder.

Nickname 14.04.2017, 16.36| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Krank...

Hach, ich sag euch Leute...

Eigentlich hatte ich ja den Header für Scherze gebastelt. Mit: "Ich bin so brav." Und all sowas. Aber dann war ich weiterhin krank und die Stimmung sauste in den Keller. 
Nun quäle ich mich mit einer Neuralgie herum. DAS ist was, sage ich euch! So weh wie das tut. Da kann man sich nicht einfach hinlegen und sagen: Ich erhohle mich. Beim Liegen sind die Schmerzen noch ärger. Am schlimmsten ist es nachts....

Dazu kam noch ein gewaschener Streit mit dem Chef. Ich bin nicht gut im Streiten. Viel zu emotional. Die richtigen Argumente fallen mir immer erst hinterher ein und ich könnte mich dann in den Popsch beißen!!

Alles in allem grad keine gute Zeit.

Nickname 10.04.2017, 13.32| (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: bekümmert

Ein braver Header

Ich bin im Umgang mit anderen sehr brav und furchtbar moralisch. Hmm... eigentlich will ich ..äh.. eh gar nicht anders sein. Die anderen können ruhig ganz anders leben. Das akzeptiere ich als ganz selbstverständlich und gedanklich verurteile ich nur, wenn Worte und Handlungen anderen schaden.
Ich aber bin halt so. Das wurde mir zur zweiten Haut, wohl, damit meine schwierigen Eltern mich akzeptieren.

Bei der Politik, dem Haushalt und bei der privaten Alltagsdisziplin bin ich aber kein bisschen angepasst. Sowas von schlimm bin ich da. Und untüchtig! Dass die freundlichen Nachbarn mein Anderssein und meine Schlamperei im Garten so voll tolerieren wundert mich manchmal. Und ich rechne ihnen das hoch an! Zum Beispiel stehen die immer früh auf, gehen sonntags in die Kirche und essen täglich um Punkt zwölf! Ich aber schlafe morgens bis ich von selbst aufwache und esse wann ich will. (Ist auch manchmal erst um 21 Uhr.)

Aber zurück zum Anfang. Das was Goethe da schreibt finde ich so klug!

Mit dieser Welt ist's keiner Wege richtig;
Vergebens bist du brav, vergebens tüchtig,
Sie will uns zahm, sie will sogar uns nichtig!

Johann Wolfgang von Goethe 

Nickname 03.04.2017, 23.47| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: nachdenklich

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
@Regina
Ich glaube Bürtzelchen zeigen unter Enten ist sowas wie Hinterster bei Menschen... vergiss den Herbstheader :D :D :D
Is so! :clown:
17.10.2020-20:16
Regina
Kathy hat recht, den ich kann die bunten Vögel nicht mehr tirilieren hören. Die sind bestimmt schon längst in den Süden abgeschwirrt! :cool:
14.10.2020-18:53
Kathy
:nachdenk: :nachdenk: ..da war noch was.. :nachdenk:
:-)
der Header ruft nach Herbstfarben
:-) . Ich hab ihn gehört!
12.10.2020-23:29
Regina
@Kathy
Klingt sehr philosophisch und wäre jetzt eigentlich ein Stichwort für Herrn vonFerdls Auftritt! :cool:
2.10.2020-14:12
Kathy
Heute!
..wird morgen gestern sein.
Irgendwie geht das mit dem Herrn vonFerdl nicht so richtig auf :nachdenk:
1.10.2020-20:47