Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Gemalt

Innenwelten

So heißt der neue Header.

Wie oft, wenn ich etwas konzentriert mache, ist am Bild alles symbolisch.
Diesmal verrate ich zwar ein wenig darüber, aber vielleicht kann mancher es aus dem Bauchgefühl heraus eh verstehen?

Ich versuchte, die innere Klaviatur des Menschen darzustellen, seine Gefühlsanlagen. Und auch die teils unbewussten Gedankengänge. Die Geühle stehen machtvoll bereit, jeden Gedanken zu lenken. So ist es von Natur aus gewollt, das macht den Menschen aus.
Ich empfand die Seele beim meditativen Malen als ganz eigenes Universum.....

Nickname 22.02.2010, 02.38 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die ollen Winterwolken, wie sie wirklich sind. :-)




z o o m

Wenn wir an trüben Wintertagen doch manchmal über die Wolkenberge blicken würden, wer weiß... ;-)

Und jetzt sagt ja nicht, dieses Bild wäre männerfeindlich! Es ist nur wolkenmännerfeindlich, gell. Man kann es aber auch so sehen: Die wissen einfach nur besser zu ...äh.. schweben. (Nur um das klarzustellen! *g*)

Nickname 11.02.2010, 14.33 | (5/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lebenslast




z o o m

Wie du dich wieder anstellst!
Nichts als Ärger mit dir!
Sieh die anderen, sie leisten!
Aber du? Straßenkehrer, höchstens.

Jene bittere Nachricht,
sprachst du oftmals aus.
Und ich glaubte dir.
Ausgeliefert deinem guten Willen.

Herzlich warst du nur selten.
Nahmst mich nie in den Arm.
Doch ich liebte dich innig.
Wusste von deinem guten Willen.

Lebenslang trug ich dein Omen,
ganz innen, ein Teil von mir.
Tief in der Seele verborgen,
ein Flüstern, unbemerkt.

So machtest du mich schwach.
So beugtest du mein Ich.
So gabst du dein Erbe weiter.
So lebt nun dein Schatten in mir.

"Ich habe so viel falsch gemacht"
sagtest du im Angesicht des Todes.
Aber jetzt, Mutter, wird etwas gut.
Demnächst! Und machtlos deine Gabe!

Nickname 26.01.2010, 23.04 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Zeit.

09zeit_abstrakt.jpg

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, da hab ich mal ein abstraktes Bild über die Zeit gemacht.
Soll ich etwas erklären, oder spürt man doch aus dem Bauch heraus, was da gemeint ist?

Nickname 29.12.2009, 21.02 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Im Flow




z o o m

Den ganzen Abend und die halbe Nacht malte ich am PC.
Dies ist das zweite Bild von heute, ich hatte wiedermal einen Flow.

Es heißt "Psychotherapie"

Erklären will ich jetzt nicht viel. Nur dies: Da ist Zeit drin. Von links nach rechts.

Nickname 08.12.2009, 02.22 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Von Ferdl hat heute Geburtstag

Ein schweres Schicksal für mich! Von Ferdl insgesamt ist ja schon eine Anforderung, aber ein Geburtstagsvonferdl ist schon mega!
Schon gestern konnte ich ihm keinen Wunsch mehr abschlagen. Er wünschte sich ja vor drei Tagen, dass ich hopp und tropp bis zum Sonntag Abend 92 Seiten seines neuen Drehbuchs korrekturgelesen habe. Natürlich tat ich am ersten Tag schon was, aber langsam, 10 Seiten nur, so bin ich halt. Ich bettelte und bettelte um mehr Zeit. Verhandelte mit dem, er ist ja wie Granit: 20 Seiten pro Tag, bittee!!

Keine Chance.

Der lag mir auf der Pelle!

Um halbzwei nachts war die Luft zwischen unseren zwei Computern so verdichtet, dass einige Menschen auf der Funkstrecke wahrscheinlich nun im Koma liegen.

Aber ich wurde...fertig! *stolzgeschwellt* Und fand sogar noch Zeit, kurz zu gratulieren.

Und wisst ihr, was der mir daraufhin geschrieben hatte??

"danke mausal,
du warst mein erster gratulant, somit hast du das korrekturlesen für mein nächstes drehbuch gewonnen. :-) "

Pfff... Tja, so isser! Und falls jemand wissen will, wie er aussieht und ist, so:

vonferdl09.jpg
Alles Gute zum Geburtstag Herr Von und Zu! Bleiben Sie trotzdem so wie Sie sind, ich verkrafte das schon. Denn, was einen nicht umbringt macht einen doch nur stärker, nicht? stolzgr3_anim.gif

Nickname 16.11.2009, 21.04 | (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Habe Gäste

familienbesuch_sommer09.jpg

Sie sind meine engsten Familienmitglieder.
Da kann man dann halt nicht so viel am Compi sitzen... :-)

Nickname 03.08.2009, 00.56 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die Achatabucht auf Karpathos




z o o m
(1000x750)

Im Jahr 2000 war ich dort und malte so nebenbei.
Die Felswand war wirklich so hoch und teilweise markant in dem seitlichen Licht bei dem ich malte. Ich malte die Wände auf einem anderen Bild noch viel höher und jetzt habe ich mal im Netz danach gesucht, um zu sehen, ob ich wohl übertrieben hatte. Hier das erste Foto zeigt sie. Sogar das eine Boot ist drauf! :-) Und hier sieht man den seltsam geformten Schatten in der Bildmitte, ich dachte schon, ich hätte da damals Blödsinn gemalt... Allerdings ist das Wasser meist wunderbar achatfarben, daher auch der Name "Achata". Das zeigen die Fotos leider nicht. So schön dort!
Manche werden an ein Kalenderblatt denken. :-)

Nickname 03.08.2009, 00.43 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Mann von nebenan

feiernder.jpg

Sein Leben ist nicht immer so, wie er sich einst erträumte.
Aber beim Feiern lebt er auf, darum lässt er kein Spektakel aus.

Manchmal entkommt er dennoch nicht der Stille.
Und in diesen Momenten vermag er nicht,
sich selbst zu entrinnen.

Es schnitt sich
die Melancholie in sein Antlitz.

Die Augenblicke der Wahrheit triumphieren
am Ende immer.

Nickname 29.07.2009, 00.43 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zündler




z o o m

Die Nachricht kam heute:

In der Gegend um Daphne im Süden von Zakynthos brennt es. So weit ich weiß, ist das so gut wie der letzte alte Wald dort, ich war da, wunderbare riesige alte Bäume, kleine Naturschutzinsel, die letzte! Seit ich die Gegend kenne, fürchtete ich darum. Dieses Jahr habe ich übrigens wieder dort gebucht...

Man sagte mir dort, es seien immer wieder Brandstifter die Ursache. Sie hätten sich über irgend etwas geärgert, privat oder politisch, und dann zündeln sie. Schwerverbrecher sind das in meinen Augen!
Aus Trauer um diesen wertvollen Wald malte ich heute vormittag. So ein Wald kommt kaum wieder! Der Wind bläst den Humus weg und das war´s dann!

Meine Schwester war unlängst in Karpathos. DAS Paradies in meinen Augen. Auch dort: Ein Brandstifter heizte den fast letzten Wald ab! Das Dorf in der Gegend hat nun kein Wasser mehr, da die Erde es ohne Vegetation nicht mehr halten kann. Und auch dort bläst der Wind, dort besonders....
:-(

Nickname 27.07.2009, 13.47 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL