Blogeinträge (themensortiert)

Thema: unbekümmert

So schaut´s aus



Solch eine Karte kann man im Vorfrühling am besten genießen.
Deswegen: Na, wie bin ich zu euch dreien?    Genussfördernd! Oder?

Nickname 03.03.2019, 00.33 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

un-er-hört! pfff.....

Frohlein Kathy hat was kritisiert. Er meint, ich sei mit meinem letzten Bild nicht ehrlich genug gewesen. Weil ich doch schrieb, ich hätte zugenommen!
Aufgrund seiner übergroßen Sittlichkeit ermahnte ihn sein Gewissen, bei mir mehr Wahrhaftigkeit einzufordern. Misstrauisch wie er nun mal ist, hatte er sich dann gleich selbst darum gekümmert. Genauer gesagt, er pinselte mal hin, was für IHN die Wahrheit sein müsste! Und dann hat er mich auch noch frisiert! Unglaublich das!

Jetzt frage ich meine massenhaften und so geschätzten Besucher: Muss ich mir DAS gefallen lassen???



  

Nickname 01.02.2019, 16.34 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich bin noch.

Wenn ein Blogger nie etwas von sich selbst erzählt wird er für seine Leser unweigerlich allmählich zum Phantom.

Diesmal halt nicht Phantom der Opa in Europa,
sondern Phantom vom Blog! (Fast nie im Rock.)
Da ich phantomuntauglich bin, zog mich´s mal wieder hierher hin.
Ich zeig euch was ich tu... jetzt wisst ihr auch, wozu...!


Also... ähm.

Also ich tu nichts. Körperlich. Oder ganz wenig. 2 bis 5 km am Heimtrainer, 70 Doppelschritte am Stepper samt Gummibändern für die Schultern und an irgend so einem Dingsda 3 min Laufbewegung. Hätte ich vor. Alle drei schaff ich aber nie!
Es ist ja so, dass ich seit September kaum mal mehr als das Nötigste gegangen war.

Der Fersensporn hatte mir das verlitten, äh, verleidet.
Beim Pfefferkorn, wir litten! (Ich also leidend.)
Doch nur beim steten Tritt! Füße hoch machte froh, nicht fit.
Jedoch hier im Gebäude... nichts als... Freude!


Pfff, dichten wird auch immer schwerer.
Inzwischen humpel ich nicht mehr. Wohl dank dem fränkischen Retterspitz, von einer sehr geschätzten Fränkin angepriesen, tut´s nur noch wenig weh. Und vielleicht half da auch das uralte "Pferdewaschwasser" 
Wahr aber ist: Es ging mir trotzdem blendend! Besser kann es einem kaum gehen! Nur dicker bin ich geworden, ganz arg! Ist man seelisch ausgeglichen und zufrieden, können solche Kleinigkeiten aber nicht belasten.

Ich habe Zeit, das zu vertiefen, was mir grad entgegenkommt. Ganz viel beschäftige ich mich mit dem Versuch, die Welt besser zu verstehen. Und ich befasste mich intensiv mit anderer Leben. Mit Berühmtheiten in der Kulturwelt. Mir kommt vor, auch so kann man vom Wesen der Welt mehr begreifen. Da war zum Beispiel Christine Lavant, die Kärntner Lyrikerin. Und Alma Mahler-Werfel, da bin ich noch nicht durch. Dann wieder hier was, zum Beispiel eine faszinierende Vogelart, dort was, die elende österreichische Politik, Theater... Und natürlich die Freunde.

Und blödeln, sei´s mit Katz und Laus
tu ich sogar auch gern zu Haus.


Nickname 29.01.2019, 23.12 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lieber Von Ferdl,

zu deinem Ehrentag wünsche ich dir, dass du im nächsten Lebensjahr endlich mal genug zu essen hast.

In Liebe,

    deine Tirilli



Nickname 16.11.2018, 20.35 | (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Urlaubsfoto



Manchmal lehnten sich kroatische Laternen an mich.
(Mit mir kann man das ja machen...!)

Noch irgendwelche Fragen zum Urlaubsort oder so?

Nickname 22.09.2018, 19.43 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nu aber!

An die Herren Von Ferdl und Kathy die circa einmal am Tag rechts in der Shoutbox ein bissl rumtoben:
Man wird ja wohl noch ein wenig schweigen dürfen, werte Herren! Wenn ich das höflich bemerken darf. Schließlich sagte schon der deutsche Dichter Jean Paul:

Schweigen ist edel, verschweigen nicht.

Darum verschweige ich nicht: Meine Herren, jenes Pumuckeln hier erfreuet mich ja eh.

Ich musste aber eher schweigen, weil ich mir vorgenommen hatte, erst die Mailschulden abgearbeitet zu haben, bevor ich hier rumkrähen würde.

Was grad misslungen ist, pfff. Meine Herren, Sie machen mir meine Konsequenzhaftigkeit ganz schön schwer.

Nickname 23.06.2018, 12.54 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zeitmanagement, ade.

"Was macht´n die Olle, wieso bloggt die nich" werden meine vier Leserinnen sich fragen.

Ich Olle mache alles fertig! Deswegen habe ich nie nicht Zeit!

Nun werden sich meine drei Leserinnen fragen, was das jetzt genau heißt.

Naja, also früher der Blick auf die Uhr: Huch - Schreck - ich muss weiter! Und das öfter als jede Stunde. Meine Arbeit war sozusagen eine Blick-auf-die-Uhr-Arbeit. Es gab ja keine Schulglocke. Unablässig die Uhr im Hinterkopf und pünktlich sein, funktionieren, sonst wäre der Teufel los gewesen. So war das.

Tja, das wussten meine zwei Leserinnen sicher nicht!

Nun aber! Ich vertiefe mich ohne Zeitlimit. Das ist das schönste! Egal was mir grad zufliegt, es wird vertieft. Zum Beispiel das Frühstücken, das Surfen, das Lesen, das Messengern, das Facebooken, das Politisieren, das Freunde treffen, das Diskutieren, das Kulturerlebnis-Nachbearbeiten, das Katze-Knuddeln und Katzengeraufe, die ... äh... Gartenplanereien.. nöl. (Ach was, ein bisschen ist schon gegartelt.) Das Nachdenken, welches Kleidungsstück ich zuerst reparieren werde! Und das Ausschlafen. Das vertiefe ich auch, hähä.

Da hätte sich jetzt meine eine Leserin nicht vorgestellt, dass so vieles zu tun ist, oder? 

Nickname 11.05.2018, 00.15 | (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Aus einer virtuellen Freundschaft....

                                                    ... wurde eine persönliche. 

Zwölf Jahre hatten wir miteinander kommuniziert und nun würde sie gleich auch wirklich vor mir stehen. Die Spannung war natürlich bei beiden groß, aber als sie dann am Bahnhof plötzlich mit ihrem strahlenden Lächeln vor mir stand, ging das Herz auf und wir waren sofort miteinander vertraut wie Schwestern!

Ich finde das immer wieder erstaunlich. Der Eindruck durch den virtuellen Austausch stimmt immer wieder total!

Wir hatten dann zwei sehr schöne und heitere Tage miteinander. Und auch erfüllend war es!

Sie schenkte mir, eventuell unter diesem Eindruck *gg* ....


...Socken!


Und auch für Tschutschi waren 2 Sachen dabei, sie schätzte aber nur die Maus. Dem Portrait einer süßen Artgenossin zeigte sie - unhöflich wie immer - nur die kalte Schulter! Naja.... tzz.. Was will man von dem Biest auch erwarten...  Aber meinem Gast ist sie auf den Schoß und damit in die Falle gesprungen! Das hat sie wirklich noch nie bei jemandem gemacht! Da ist sie irgendwie begabt, mit ihrem dollen Gespür für die richtigen Dosis.

Ich kenne ja schon viele Leute durch das Netz. Das aber war was ganz Besonderes. (Tja, Herr Von Ferdl, das muss man jetzt aushalten... )

Nickname 17.04.2018, 23.09 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nun feiert sie den Frühling :-)

Nickname 07.04.2018, 23.03 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Brummm


Jahahahaaaul! Und dann zeigt sie mich auch noch nackig! Alles wegschauen!!



Zu Hiiiiiiiiiilf!!!



Echt brutal die Chefin, da macht man was mit!
Putzi ganz ganz arm.

Nickname 18.03.2018, 16.22 | (7/7) Kommentare (RSS) | TB | PL

Shoutbox

Captcha Abfrage



VonFerdl
@all
R U H E !
Die Blogbeisitzerin denkt diese Tage nach.
21.4.2019-12:56
Tirilli
Tausend Dank für die Bliemsche! :cool:
11.4.2019-22:34
Das Frohlein
Frühling !!!
✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿
----
('◡'✿)
----
✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿
----
(✿♥◡♥)
----
✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿
----
~(‾▿‾)~
----
✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ✿ ♥ ✿ ✿ ♥ ✿
2.4.2019-23:50
Frohlein Kathy
*ROFLoLoL*

Der Header!
:D :D :D
1.2.2019-22:41
Frohlein Kathy
übrigens:
Schneemänner sind immer *cool* egal wie sie guggen :-)
22.1.2019-19:27