Helgas Hühnerg´schnetzeltes


Heute mach ich eine kleine Party. Hm, ich dürfte gar nicht am PCsein, denn ich muss noch putzen, einkaufen, Möbel schieben, bügeln und Kochen.
Typisch, ímmer alles im letzten Moment

Naja, das wollte ich kochen, aber ich habe die Hühnerschnitzel vergessen und in einem normalen Supermarkt kaufe ich sowas nicht. Ich esse keine geschundenen Kreaturen!




Aus meinem selbstgemachten Kochbuch...ähm... Wollt ihr das etwa vielleicht lesen?
Falls ja... also, ganz original und unverfälscht:

*räusper*


Ingredienzien (für 8 Personen (=7 Verfressene)

3 - 4 weiße Zwiebeln
10 Hühnerfilets (11 Schnitzel) (fette schmecken verfressenen besser)
2 Becher Schlagobers
1 Becher Sauerrahm
4 Tirilliheferln Champignons
Curry, Galgant, Weißwein
Kräuter der Provence

Zwiebeln anbraten, Fleisch rein und anbraten. Schlag hinein (neeein, keine Prügel, Sahne auf österreichisch!)  uuuund aufkochen lassen. (kurz) Weißwein kosten!  Runter drehen, sanft kochen lassen (mindestens 10 - 15 Min. oder mehr (unkritisch iss, wie lang) P.S. Curry und Galgant ist schon drin *gg* Salzen wenn das Fleisch gar ist (Prinzipiell!) Jeeetzt Champignons einihaun. Köcheln, kosten, Kräuter, kosten (was übrig lassen) kost´n, nachwürzen, kosten. So! Und jetzt Sauerrahm, nicht kochen.
(Vor dem Sauerrahm kanns ein bissl rass* sein

Tipp:erst kosten wenn die Gewürze schon ein bisschen gepantscht haben.
(*"rass" = würzig, herzhaft, fast zu kräftig)

:-))) ...ja, so steht das da...

Aber ich mach jetzt doch ein Risotto

uuups, so spät! *davonrausche*


Nickname 30.04.2005, 15.41| (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Scherzchen

Frühling


Das ist es was ich sehe, wenn ich vor der Küchentüre stehe.



Ein täglicher Balsam für die Augen.


Nickname 30.04.2005, 11.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotos

Im Theater gewesen


Michael Schottenberg und Heribert Sasse. Diese zwei großen Schauspieler miteinander in einem Stück bedeutet außergewöhnliche Schauspielkunst und höchstes Vergnügen.
Ich durfte sie heute im Theater erleben. In der Tragikomödie  Indien von Josef Hader & Alfred Dorfer.
Einige werden den Film gesehen haben, kennt man den eigentlich in Deutschland?

Ich hatte Sasse ja schon vor ein paar Tagen bei seinem Soloabend mit Goethes "Werther" erlebt. Wie kann man nur so viel Text auswendig lernen?



Nickname 29.04.2005, 22.41| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kunst

Karawanken hinter schwarzem Rauch

Gestern wollte ich am Abend möglichst schnell heim um meine Kamera zu holen. Denn die Bergkette die ich so liebe stand im herrlichsten Abendlicht mit den letzten Sonnenstrahlen türmten sich kilometerhoch weiße Wolkentürme in den blauen Himmel.

Doch es gab auch noch eine andere Farbe, schwarz schob sie sich vor die Idylle. Es war giftiger Rauch von verbrennendem Gummi und anderem. Denn in Klagenfurt war gerade ein Großbrand im Gange. In diesem Bericht sieht man 2 Fotos davon.
Viele setzten sich ins Auto um ihre Schaulust zu befriedigen und daher war kein Weiterkommen. Zu allem Unglück dann noch die Sperre der Bundesstraße, vermutlich durch ein Unfall und so stand ich eine Stunde im Stau.
Endlich heim gekommen, hieß es dann etwas Nettes kochen, man gönnt sich ja sonst nix, gell! ;-))
Ständig von vielen netten Anrufern unterbrochen war ich dann endlich um halb Elf so weit, in Ruhe die Feier in meinem Blog zu betrachten, leeeeiiiderrr so spääät, *grumml* Alle waren schon wieder weg :-(((....;-))

 Um auf dieses anfänglich erwähnte Bergpanorama zurück zu kommen:

Hier statt dem verhinderten Bild ein Foto vom Freitag

durch Anklicken kannst du es vergrößern.



Die Karawanken bilden eine natürliche Grenze zu Slowenien

Nickname 29.04.2005, 15.15| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Geburtstagskarte


Seht mal, was ich heute geschenkt bekommen habe!



Ich habe mich riesig gefreut, vielen Dank Marie!!!!
So schön, und so gelungen ist diese Karte!! :-)))
Das musst du doch sehr lange gearbeitet haben?
Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie man sowas macht...


Nickname 28.04.2005, 23.42| (5/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

An meine lieben Gäste




                                                                   
 

 

 



Nickname 28.04.2005, 23.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: heute

Dankeschön




Frau Schnuzl wollte nich... *ggg* immer will se nich...:-(((
aber genau deshalb mag ich sie so ;-))


Nickname 28.04.2005, 10.51| (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

hm.....


Soll ich mich nun betrinken oder nicht? Heute ist so ein Tag...puh. So einer wie ich ihn gar nicht mag. Einer der wie ein Hammer auf mich eindrischt. Und immer mit dieser gleichen Melodie:

Du wirst älter, ganz unverschämt vergeht die Zeit, verflixt nochmal.



Nickname 28.04.2005, 01.02| (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: heute

Unser Freund, der Mond.


Heute hatte ich keine Zeit für nix. Also keine Bloggerei, leider.

Aber jetzt in der Nacht durchsuchte ich alle möglichen Ordner nach einem passenden Spruch für dieses Foto. Ich hatte es am Wochenende geknipst und mich über die freie Fläche für ein sehr kurzes Zitat gefreut. Aber ich finde keines....*seufz*






Ob das Bild ja ohnehin eher so bleiben sollte?



Nickname 28.04.2005, 00.43| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotos

Frau Tirschnuzilli


Ein Geschenk meiner malenden Schwester



Dieses Bild zeigt was Sache ist. Frau Schnuzl und ich zu einer Person verschmolzen.
Tja, da ist etwas dran, wir sind uns erstaunlich ähnlich... *g*
(Bis auf die Tatsache, dass ich viel weniger pfauche und knurre!)
;-))


Nickname 26.04.2005, 22.27| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kunst

Aktuelle Besucherzahl

Stand jetzt gerade eben: 9999 Auch nicht schlecht, oder?


Nickname 26.04.2005, 02.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das

Juhuuu!!


Man darf mich "Goldie" nennen. Dabei stimmt das gar nicht, denn ich bin in Wahrheit ein Silberly! Ich habe beim Fotowettbewerb von Conny den zweiten Platz geschafft und bin sehr glücklich darüber!

Und das ist das eingereichte Foto:



zum Vergrößern anklicken!

 Und hier zeige ich mit Stolz meinen Preis:


Den silbernen Salat. *gg*


    

Nickname 26.04.2005, 01.50| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotos

Theatererlebnis


Gestern hatte ich das Privileg, im Theater Heribert Sasse eine der  berühmtesten Liebesgeschichten der Welt vortragen zu sehen.
"Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe. Sasse hat den Roman in über 1.600 Vorstellungen bereits in der halben Welt gelesen, steht in dieser Webseite. Aber er las nicht, sondern trug alles auswendig vor. Eineinhalb Stunden Solovortrag mit faszinierendem Können! Er macht das mit solcher Leichtigkeit, als würde er eigene Geschichten erzählen. Solches Können ist für mich ein Grund für uneingeschränkte Bewunderung! Die Mimik Sasses ist eine Sache für sich. Zunächst ist man erstaunt über diese seltsamen Gesichtszüge, man kann ja eher nicht von Schönheit im üblichen Sinn sprechen. Aber in seiner ureigensten Bewegung und Mimik wird dieses Gesicht wunderschön!


Ein großartiges Erlebnis war das und jetzt will ich mir das Buch endlich mal besorgen. Hat jemand von euch es schon gelesen?

Falls ihr eine Ankündigung über diese Veranstaltung in eurer Stadt seht: Geht hin, das ist sehenswert!

Am Freitag kann ich ihn dann noch einmal erleben. Im Stück "Indien"  von den Kabarettisten Josef Hader und Alfred Dorfer. Zusammen mirt dem großen Michael Schottenberg und dem mir nicht bekannten Dieter Hofinger.

 

Kunst ist für mich Überlebensmittel!



Nickname 26.04.2005, 00.59| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kunst

Shoutbox

Captcha Abfrage



Kathy
Ooh, von mir auch Happy18!! , die Pubertät ist überstanden :D . Mein Kommentar zu Mühe und Muse eines Blogs war jetzt aber Zufall :) . Fettes Dankeschön für dein Durchhaltevermögen, lieb Tii. :h:
25.1.2023-13:22
Regina
Happy 18! :cool:
25.1.2023-1:19
Tirilli
Danke Regina! :h:
1.1.2023-10:46
Regina
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023! :)
31.12.2022-16:35
Kathy
Nein Ihr Lieben, ich zweifle nicht an euren Verstand. :)
Heutzutage weiß man nie dank AI ob eine Waschmaschine tatsächlich eine ist. :D
Bei mir rülpsen noch ganz andere Geräte. :clown:
30.12.2022-13:38